• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pillenwechsel Velafee zu Femikadin30?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel Velafee zu Femikadin30?

    Hallöchen,

    Ich habe die letzten zwei Jahre die Pille Velafee genommen. Jetzt hat mir mein Frauenarzt die Femikadin 30 verschrieben. Da ich letzte Woche schon leichte Schmierblutung hatte, würde ich aus Angst vor weiteren Schmierblutungen ungern direkt nach meiner letzten Pille Velafee die neue Pille nehmen (also ohne Pause).

    Ist der Schutz durchgehend gegeben, wenn ich jetzt meine "normale" Pause von 7 Tagen einlege und dann mit der Femikadin 30 anfange?

    Ich freue mich auf Antworten und schon mal vielen Dank !


  • Re: Pillenwechsel Velafee zu Femikadin30?

    Hallo,

    der Schutz bleibt trotz der Pause erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar