• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PIllenwechsel mitten im Zyklus. Schutz?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PIllenwechsel mitten im Zyklus. Schutz?

    Guten Tag Herr Schaeufele!
    Ich habe meine vorherige Pille (Qlaira) nicht vertragen; mein Körper hatte mit Dauerblutungen reagiert. Ich hätte auch ständig einen Blähbauch und mir war ständig schlecht.
    Ich war letzte Woche nun beim Frauenarzt und er hat mir nun die Elyfem 30 verschrieben, die ich nun seit Mittwoch, den 13. Februar, regelmässig einnehme.
    Die alte Pille habe ich bis zum 12. Februar eingenommen. Ich hatte allerdings am 11. Februar einen Einnahmefehler (Einnahme nach 14.5 Std) begangen. Daher wirkte diese ja nicht mehr.
    Ich bin also ohne Pause mitten im Zyklus auf die Pille Elyfem 30 übergangen.
    Mein Frauenarzt meinte, ich sei erst vom Mittwoch, den 13. Februar, aus gesehen erst nach 14 Tagen durch die neue Pille vor einer SS geschützt. Stimmt das? Sind es nicht 9 Tage? Er konnte/ wollte mir keine Antwort darauf geben. In der Packungsbeilage steht nichts über einen neue Einnahme mitten im Zyklus.
    Besten Dank im Voraus für Ihre Antwort!


  • Re: PIllenwechsel mitten im Zyklus. Schutz?

    Hallo,

    nach der Einnahme von 7 Pillen nach dem Einnahmefehler besteht der Schutz wieder.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar