• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhütungsring und Uro Tablinen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhütungsring und Uro Tablinen

    Hallo,
    ich habe seit dem 04.02, statt der Minipille Desirette, den Ginoring. Da ich aber immer Probleme mit einer Blasenentzündung hatte, musste ich ab dem 01.02 das Antibiotikum Cotrimoxazol nehmen, das die Wirkung der Pille ja beeinflusst. Seit dem 06.02. nehme ich jetzt das Antibiotikum Uro Tablinen, der Wirkstoff beeinträchtigt laut meiner Recherche nicht den Verhütungsring, stimmt das? Und wenn ja, bin ich jetzt geschützt oder ab wann bin ich wieder geschützt? Mein Fr eund spürt beim Sex mit Kondom kaum etwas, deswegen hätte ich sobald wie möglich gerne wieder ungeschützen Sex. Wann geht das oder geht es jetzt schon?


  • Re: Verhütungsring und Uro Tablinen

    Hallo,

    der Schutz bleibt hier erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar