• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode mit Pilleneinnnahme verschieben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode mit Pilleneinnnahme verschieben

    Hallo Herr Dr Scheufele,

    gern möchte ich meine Periode minimal verschieben. Dh ich möchte sie statt 21 Tage 23 Tage nehmen. Frage dazu: Besteht dann in der sich anschließenden Woche der Pillenpause trotzdem komplett Schutz?

    Danke


  • Re: Periode mit Pilleneinnnahme verschieben

    Hallo,

    der Schutz bleibt in dem Fall erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar