• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Örtliche Betäubung und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Örtliche Betäubung und Pille

    Hallo! Und zwar wurde mir heute eine Warze entfernt. Hierfür wurde ich örtlich betäubt und danach wurde meines Erachtens eine Art „Blutstiller“ auf die Wunde verteilt. In der Aufregung habe ich aber leider vergessen nachzufragen, ob irgendwas von diesen Sachen Einfluss auf die Pille haben könnte. Außerdem habe ich eine gelbe Salbe dazu bekommen, die wahrscheinlich bei der Heilung bzw. Desinfektion hilfreich sein soll. Hat irgendwas dieser Sachen Einfluss auf meinen Schutz? Ich hoffe sie können mir helfen!


  • Re: Örtliche Betäubung und Pille

    Keine Sorge, keines der genannten Sachen hat einen Einfluss auf den Schutz der Pille.

    Kommentar


    • Re: Örtliche Betäubung und Pille

      Ich habe hierzu auch eine Frage. Ich habe mir die Lippen mit Hyaluronsäure auffüllen lassen und vor der Behandlung eine lokale Betäubung auf die Lippen bekommen, diese wirkte aber auch auf meiner Zunge und in meinen innen Wangen. Jetzt im Nachhinein frage ich mich ob die Hyaluronsäure in meinen Lippen und die Betäubungscreme Auswirkungen auf die pillenwirkung haben könnte ?
      vielen dank für antworten im Voraus!

      Kommentar


      • Re: Örtliche Betäubung und Pille

        Hallo,

        die Pillenwirkung bleibt hier erhalten.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar