• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille, Durchfall, Darmflora

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille, Durchfall, Darmflora

    Hallo,

    Kurz vorab: seit Sonntag habe ich eine Nasennebenhölenentzündung. Dagegen habe ich vom Arzt zwei Medikamente bekommen, die aber nicht mit der Pille wechselwirken.

    am Freitag, 30.11., hatte ich mit meinem Freund GV. An diesem Tag habe ich die 12. Pille eingenommen.

    Seit Montag bin ich in der dritten Einnahmewoche.
    Nun hatte ich von Montag bis heute jeden Tag ca 2 Mal richtigen Durchfall. Eben habe ich ein Mittel dagegen eingenommen.
    Ich nehme die Pille immer abends um 22 Uhr. Der Durchfall ist jeweils erst am nächsten Tag, nach den vier Stunden, aufgetreten.

    Ich habe jetzt etwas Sorge wegen der Darmflora. Meine Frauenärztin könnte ich erst ab heute Nachmittag erreichen.

    Bin ich noch geschützt? Soll ich den nächsten Blister ohne Pause dranhängen?

    Vielen Dank im Voraus!!!


  • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

    Hallo,

    hier können Sie noch von bestehendem Schutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

      Hallo Doc,

      vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Können Sie mir sagen wann man von einer geschädigten Darmflora ausgehen kann?
      Müsste der Durchfall dafür häufiger auftreten, bzw. noch mehr Tage vergehen?

      Viele Grüße

      Kommentar


      • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

        Ja, das ist erst nach längerer Zeit der Fall,

        Kommentar



        • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

          Guten Abend, ich hatte in meiner pillenpause ein paar Tage weichen Stuhlgang und dann nochmal am ersten Pillentag 11 Stunden nach der Einnahme. Dieser war fest und am Ende etwas weicher. In der Pillenpause soll Durchfall ( auch wenn es keiner war) ja nichts ausmachen. Also wäre ja nur der weichere Stuhlgang 11 Stunden später gefährlich ?

          Kommentar


          • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

            Auch der weichere Stuhl 11 Stunden später ist nicht "gefährlich". Es besteht daher kein Grund zur Sorge.

            Kommentar


            • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

              Vielen Dank! Und wenn es ein paar Tage immer ca 11 Stunden später vorkommt?

              Kommentar



              • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

                Vielen Dank! Und wenn es ein paar Tage immer ca 11 Stunden später vorkommt?
                Auch dann nicht.

                Kommentar


                • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

                  Guten Tag, ich habe wieder eine Frage.

                  Ich befinde mich wie beim letzten Mal anm ersten Tag meiner Pillenpause und ich habe wieder weichen Stuhlgang bekommen. Dies ist immer in der Pillenpause so. Kommt das von den abfallenden Hormonen ?

                  Kommentar


                  • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

                    Ein hormoneller Zusammenhang ist dabei durchaus möglich.

                    Kommentar



                    • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

                      Guten Tag. Ich bekomme momentan keinen Termin bei meiner Frauenärztin und hoffe das sie mir etwas helfen können.
                      Seit dem 05.06 habe ich morgens weichen Stuhlgang nur einmalig morgens. Die Pille nehme ich abends immer, also liegen mind. 11-12 Stunden dazwischen. Es gab ein zwei Tage da hatte ich morgens was vor und bin nicht auf Klo und hatte keinen weichen Stuhl, aber größtenteils bis jetzt dem 24.06 schon. Ich habe vor 3 Monaten die Pille gewechselt. Nehme nun die Velafee. Vielleicht hat das damit was zu tun ? Durchfall war nicht dabei. Nur einmalig morgens weicher Stuhl. Ich habe einen Tag nach dem 05.06 mit meinem Freund geschlafen und in der Woche danach am 12 und 13 auch, aber er ist nicht in mir gekommen. Ich hatte bis da morgens auch weichen Stuhl, aber nicht große Mengen. Nun bin ich seit dem 18.06 in der pillenpause und es ist etwas besser geworden, aber immer noch da. Ist der Schutz anfangs noch gewährleistet gewesen ? Jetzt würde ich mit kondom verhüten, aber mir gehts um die Woche davor, da ich mir da keinen Kopf gemacht habe und dachte es käme vom Essen. Nun nach fast 2 Wochen ist der Schutz wohl nicht mehr da ? Weicher Stuhl ist ja nicht schlimm, aber so lange hatte ich ihn noch nie.
                      + weitere Optionen

                      Kommentar


                      • Re: Pille, Durchfall, Darmflora

                        Ihre Frage wurde im Forum Gynäkologie beantwortet.

                        Kommentar