• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft durch Lusttropfen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft durch Lusttropfen?

    Hallo ihr lieben,
    ich weiß ich habe einen riesigen Fehler gemacht und nicht nachgedacht in der Situation weil ich so abgelenkt war, aber nun zur Sache. Ich habe das erste mal mit meiner Freundin geschlafen. Eigentlich wollten wir nur einen Film gucken aber aus kuscheln und alles wurde mehr und dann nun ja. Ich habe den penis ein paar mal bei ihr rein gesteckt bis ich irgendwann wieder klar denken konnte und gemerkt habe, dass ich kein Kondom benutze. Nun habe ich Angst dass sie schwanger ist wegen dem lusttropfen. Sie ist laut ihrer App an ihren beiden fruchtbarsten Tagen, dass ganze hat mich ziemlich beunruhigt, deswegen sind wir gleich zur Apotheke und haben uns die Pille danach geholt.

    Was denkt ihr, ist es sehr wahrscheinlich das sie schwanger ist?? Kinder wären unpassend da wir beide noch zur Schule gehen.

    Bevor sie sie zu mir kam, habe ich masturbiert, und war danach nicht mehr auf dem Klo. Ich denke das ist wichtig zu wissen. Außerdem nimmt sie keine Pille, da sie noch nicht beim Frauenarzt war.

    ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen und vielen Dank schon mal im Vorraus.

  • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

    Eine Wahrscheinlichkeit einer Ss (die auch so sehr gering war) wurde durch die Anwendung der Pille danach ja zu Nichte gemacht. Es besteht also kein Grund zur Sorge.

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

      Hi Danke erstmal für deine Antwort,

      aber er was ist wenn der Eisprung am Morgen war? Dann hilft die Pille danach ja auch nicht mehr...
      ich bin echt beunruhigt

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

        Die Pille danach verhindert auch die Einnistung!
        Es besteht wirklich kein Grund zur Sorge ...
        "Ändern" kann man jetzt eh nichts mehr! Ihre Freundin soll 14-16 Tage nach dem GV einen Test machen. Das wird alle beruhigen!

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

          Nein, die Pille danach verhindert nicht die einnistung Katzenauge . Das war früher einmal. Seit 2012 ist nur noch ein Wirkstoff enthalten und dieser verhindert eben nur noch dem eisprung. Wenn der also schon war, ist die Pille danach umsonst.

          Eine App ist auch kein wirklich guter Indikator zur Ermittlung der fruchtbaren und unfruchtbaren Tage, da muss mindestens noch die Temperatur beobachtet werden, am besten in Kombination mit dem zervixschleim oder dem muttermund. (Genannt symptothermale Methode oder auch NFP nach sensiplan)

          Ansonsten wäre es gut, wenn ihr euch über die weitere Verhütung Gedanken macht.
          Damit ihr demnächst beruhigter an die Sache herangehen könnt.

          Kommentar


          • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

            Es gibt Untersuchungen, die zumindest bei ellaOne auch von einer Verhinderung der Einnistung ausgehen. Siehe dazu auch hier:

            https://www.dr-gumpert.de/html/pille_danach.html

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

              Hallo Eifelturm12,

              die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist sehr gering.
              Um auf Nummer sicher zu gehen sollte deine Freundin jedoch einen Schwangerschaftstest machen, damit ihr euch keine Gedanken mehr machen müsst.
              Und in Zukunft am besten gleich an ein Kondom denken oder beim Frauenarzt über andere Verhütungsmethoden informieren.

              Alles Gute euch!

              Kommentar



              • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

                Danke erstmal für die vielen Antworten.
                Also ist die Wahrscheinlichkeit auf eine Schwangerschaft sehr gering aber nicht ausgeschlossen richtig?
                Aber wirklich sicher können wir erst sein, wenn sie ihre Tage hat oder nicht?

                Kommentar


                • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

                  Dieses warten auf ihre Tage macht mich nämlich verrückt. Es ist erst 3 Tage her und ihre Periode sollte sie in 2 Wochen bekommen. Diese Ungewissheit bis dahin macht mich fertig

                  Kommentar


                  • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

                    Ein Test ab 14-16 Tagen nach dem GV kann Sie beruhigen.

                    Kommentar



                    • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

                      Guten Tag,
                      meine Frage ist:
                      Wenn ich meinen Freund mit der Hand befriedige und dadurch einige lusttorpfen dran hatte, aber NICHT das Ejakulat! und mir dann einmal durch die Haare gehe mit der Hand und zwei Minuten später die besagte Hand in meine inneren Oberschenkel lege aus Gewohnheit, und dann als nächstes auf die Toilette gehe und die Unterwäsche an dem inneren Oberschenkel streift (an dem auch die Hand war mit der ich meinen Freund befriedigt hatte) ist es dann möglich schwanger zu werden?

                      ich weiß das klingt sehr verwirrend aber im Grunde denke ich dass die lusttorpfen sich über meine Hände auf meine innerenoberschenkel und dann auf meine Unterhose beim hochziehen und somit auch in den Intimbereich verteilt haben könnten..
                      liebe grüsse und danke!!

                      Kommentar


                      • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

                        Hallo,

                        hier besteht absolut kein Schwangerschaftsrisiko.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar