• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Ciprofloxacin 250mg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Ciprofloxacin 250mg

    Halle Herr Dr. Scheufele,

    diese Frage wurde zwar schon häufiger gestellt aber ich möchte zur Sicherheit nochmal nachfnachfragen. Ich musste wiedermal wegen einer Blasenentzündung das Antibiotikum Ciprofloxacin 250mg 5 Tage lang nehmen. Zwar heißt es überall dass das die Wirkung der Pille (Maxim) nicht beeinflusst, aber bei der letzten Einnahme dieses Präparats bekam ich Zwischenblutungen, was ja eigentlich darauf hinweist dass die Pille nicht mehr wirkt.
    Wir haben zwar die meiste Zeit mit Kondom verhütet nur einmal am 2. Tag der Einnahme des Medikaments befürchte ich dass ein Lusttropfen in mich eingedrungen ist.
    Nun mach ich mir Sorgen, ob die Pille wechselwirkt und ich trotz geringer Wahrscheinlichkeit schwanger sein könnte.

    Danke für die Hilfe!


  • Re: Pille und Ciprofloxacin 250mg

    Hallo,

    die verhütende Wirkung der Pille bleibt hier erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Ciprofloxacin 250mg

      Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort.
      Sicher? Auch wenn ich schonmal Blutungen bei der Einnahme des Medikaments hatte?

      Kommentar


      • Re: Pille und Ciprofloxacin 250mg

        Sicher? Auch wenn ich schonmal Blutungen bei der Einnahme des Medikaments hatte?
        Natürlich ist sich Herr Dr. Scheufele sicher!
        Der Schutz bleibt auch erhalten wenn schonmal Zwischenblutungen eingetreten sind.
        Zwischenblutungen zu haben, bedeutet nicht, dass deshalb die Wirkung der Pille nicht gegeben ist ....

        Kommentar