• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille 3x eingenommen 4. Mal zu viel? (Durchfall) HILFE

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille 3x eingenommen 4. Mal zu viel? (Durchfall) HILFE

    Hallo. Ich bräuchte mal bitte Rat von jemanden, der weiß von von er spricht.
    Ich nehme die Swingo20 Pille schon seit ca. 2Jahren. Gab noch nie Probleme mit der Einnahme, habe sie nie vergessen.
    Heute morgen um ca. 7 Uhr bin ich aufgestanden und habe direkt die Pille genommen (bin gerade in der 2.Woche also dem 8. Einnahmetag). Kurz danach (also innerhalb von den 4h) habe ich dann Durchfall gehabt und um ca. 13.45 Uhr noch einmal. Habe dann vorsichtshabler eine Pille nachgenommen. Die ist dann aber auch nicht dringeblieben und da ich übervorsichtig mit dem Thema umgehe, habe ich noch einmal eine genommen.
    Ich will natürlich nicht jedes Mal eine Pille nachnehmen. Leider kommt noch hinzu, dass ich vergangene Nacht mit meinem Freund GV ohne Kondom hatte.
    Reicht es also wenn ich wie gewohnt morgen früh um 7Uhr meine Pille wie gewohnt nehme?
    Ich hoffe auf dringenden Rat. Bin 17 und bei dem Thema Verhütung sehr sehr vorsichtig.


  • Re: Pille 3x eingenommen 4. Mal zu viel? (Durchfall) HILFE

    Also die letzte von den insgesamt 3 Pillen habe ich dann gegen 17.30 genommen. Eine 4. Pille nehme ich sicherlich nicht ein, denn ich halte das für keine so schlaue Idee.

    Kommentar


    • Re: Pille 3x eingenommen 4. Mal zu viel? (Durchfall) HILFE

      Hallo,

      hier ist der Schutz erhalten geblieben.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar