• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schutz gewährleistet?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schutz gewährleistet?

    Hallo,

    ich hatte letzten Samstag ungeschützten GV (am 8. Pillentag)
    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag musste ich mich aufgrund von Magen Darm Problemen übergeben. Die Pilleneinnahme war jedoch erst 2 Stunden her..habe dann eine 2 nachgenommen, aber auch diese hat es nicht allzulange im Körper ausgehalten.
    Nehme nun die Pillen aus dem blister bis zur Pillenpause gewohnt weiter.
    Habe die 2. nachgenommen (und auch wieder erbrochene Pille aus dem aktuellen Blister entnommen)..muss ich nun die Pause auslassen und direkt mit dem neuen Blister beginnen? Oder kann ich auch einfach einen Tag eher in die Pause gehen?
    Ebenso kann sich rückwirkend der Schutz der Pille auf den vergangenen ungeschützten GV auswirken? (Vergessene Pille war die 11)


  • Re: Schutz gewährleistet?

    Da die vergessene Pille die 11te Pille war, besteht kein Risiko.
    Sie können dann einfach 1 Tag früher in die Pause.

    Kommentar


    • Re: Schutz gewährleistet?

      Danke für die Antwort
      Und rückwirkend ist der ungeschützten GV auch kein Problem?

      Kommentar


      • Re: Schutz gewährleistet?

        Und rückwirkend ist der ungeschützten GV auch kein Problem?
        So ist es.

        Kommentar