• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ersatzblister

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ersatzblister

    Hallo liebes Onmeda-Team,

    ich hätte eine Frage im Bezug auf meinen Ersatzblister. Ich nehme die Pille Maxim und befinde mich in der dritten Einnahmewoche. Mir ist heute meine Pille beim Versuch diese Einzunehmen mehrmals runtergefallen und da ich sie dann länger in der Hand hatte (die wohl leicht nass war, da sich den weißen Belag ein wenig an den Fingern hatte) hab ich lieber eine Pille aus dem Ersatzblister genommen, als die eigentliche.

    Da hätte ich nun ein paar Fragen:
    1. Mein Ersatzblister kommt nicht allzu häufig zum Einsatz, deshalb liegt der schon mindestens seit bald einem guten Jahr rum. Ich bewahre ihn immer in dem kleinen Täschchen auf, dass in jeder Packung dabei ist und meistens habe ich das Täschchen noch ganz in der Packung (so dürfte es also vor Sonnenstrahlen und so geschützt sein). Ich hab mich nun gefragt, ob das rumliegen auf die lange Zeit irgendwie Auswirkungen auf die Wirkung der Pillen haben könnte, da sich vielleicht der Platz mal ändert und sie sich nicht dauerhaft in der selben "Umgebung" befindet. Oder wäre es ratsam sich nach einer bestimmten Zeit einen neuen Ersatzblister anzuschaffen?

    2. Ist jede Pille gleich dosiert oder müsste ich jedes Mal die jeweilige Pille für den jeweiligen Tag im Zyklus nehmen oder ist es egal, welche Pille aus dem Ersatzblister ich nehme? Bisher hab ich immer genau die Pille für genau den Tag rausgenommen, aber irgendwann wird sich das ja mal überschneiden.

    3. Wenn ein bisschen weißer Belag von der Pille an den Fingern ist, ist das so tragisch oder kann man dann anch wie vor von erhaltenem Schutz ausgehen? Weil grad im Sommer hab ich eigentlich immer schwitzige Hände.

    Vielen Dank für Eure Hilfe und liebe Grüße!


  • Re: Ersatzblister

    Hallo,

    Sie können die Pillen aus dem Ersatzblister problemlos anwenden, auch der Belag ist kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar