• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Alles auf einmal!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alles auf einmal!

    Hallo, ich habe ein relativ großes Problem.
    Und zwar habe ich meine Pille seit ca 3 Monaten im langzeitzyklus eingenommen.
    Vor gut 3 Wochen hatte ich eine Blasenentzündung woraufhin ich 6 Tage lang ein Antibiotikum einnehmen musste, in dem BPZ stand das dies die Pillenwirkung beeinträchtigen kann. Aufgrunddessen habe ich in dieser Zeit nicht mit meinem Freund geschlafen da ich Kondome nicht Vertrage, egal welche Art.
    Nun hat mein Arzt mir gesagt, nach Ende des Antibiotikums brauch es 7 korrekte pilleneinnahmen bis ich vollständig geschützt bin. Ich habe in diesen 7 Tagen nur 2 mal meine Pille vergessen.
    Normal nehme ich sie um 10 Uhr morgens. Einmal habe ich sie erst um 17 uhr genommen, einmal gegen ca. 22 Uhr.
    Ich habe immernoch angst mit meinem Freund zu schlafen und er traut sich auch nicht.
    Um meinem Körper Jetzt eine pause zu gönnen habe ich mich für die 7 Tage pillenpause entschieden das heißt am Montag fange ich wieder an.
    Meine Frage zu allem oben genannten:
    wann bin ich zu 100% wieder geschützt und kann ohne bedenken GV haben?
    Ich bin völlig überfordert!


  • Re: Alles auf einmal!

    Hallo,

    im neuen Zyklus besteht der Schutz.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar