• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotikum LZZ Pille und dann Pause

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotikum LZZ Pille und dann Pause

    Hallo,

    ich habe die Pille Mayra drei Monate durchgenommen. Am 12.05 hab ich mit der ersten Pille angefangen und die letzte Pille am 13.07 genommen. Im dritten Blister musste ich Antibiotikum wegen einer Harnwegsinfektion nehmen.Ich habe zuerst am 21.06 Cefuroxim genommen. Das habe ich nicht vertragen und daher nur einen Tag genommen. Erst am 25.06 habe ich ein anderes Antibiotikum Infektotrimet für 6 Tage genommen (bis zum 30.06)
    Während der Antibiotika-Einnahme habe ich normal die Pille weiter genommen. Ich habe während und 7 Pillen in Folge nach AB zusätzlich verhütet. Dann ist der Schutz ja eigentlich wieder gewährleistet?!
    Nun habe ich dann aber am 13.07 die letzte Pille genommen und bin für 6 Tage in die Pause gegangen. (d.h. nur 13 Pillen vor der Pause nach AB)
    Die Abbruchblutung blieb aus. Daher habe ich am 17.07 einen SS-Test gemacht der negativ war. Am Freitag,20.07, habe ich dann wieder mit der Pilleneinnahme begonnen. Heute habe ich dann sicherheitshalber nochmal einen SS-Test gemacht, der auch negativ war. Die Abbruchblutung ist auch bisher nicht als Zwischenblutung aufgetaucht. Ich mache mir daher wirklich Sorgen, da ich leider nur 13 Pillen vor der Pause nach der AB genommen habe und nach 8 Tagen nach AB, in der Pause und im neuen Blister Sex ohne Kondom mit meinem Freund hatte. War ich denn nun auch während der Pause geschützt und auch jetzt? Ich bin etwas verwirrt wegen der fehlenden Abbruchblutung.

    Liebe Grüße und herzlichen Dank!


  • Re: Antibiotikum LZZ Pille und dann Pause

    Hallo,

    hier können Sie ein Schwangerschaftsrisiko sicher ausschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Antibiotikum LZZ Pille und dann Pause

      Vielen Dank für Ihre Antwort. Das beruhigt mich!
      Also war ich letzte Woche in der Pause geschützt und bin es auch jetzt im neuen Blister? Auch wenn nur 13 Pillen nach der Antibiotikumeinnahme folgten? Habe sonst gelesen, dass man mindestens 14 Pillen benötigt nach dem Antibiotikum um geschützt in die Pause zu gehen.

      Liebe Grüße

      Kommentar