• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beendung der Pilleneinnahme im Zyklus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beendung der Pilleneinnahme im Zyklus

    Guten Abend,

    ich habe meine Pille (asumate 20) letzte Woche nach dem 13. Tag des Zyklus abgesetzt. Habe es ohne Absprache gemacht und daher jetzt doch ein mulmiges Gefühl.
    Der erste Tag der Blistereinnahme war der 29.6. und der letzte der 11.6. Der letzte GV war am 26.6.
    Ich habe dazu Fragen.
    1.) Es ist noch keine Abbruchblutung eingetreten, kann man etwas dazu sagen, wann diese zu erwarten wäre und ab wann es verdächtig wäre, wenn noch nichts kam?
    2.) Zwischen dem 8.7. und 9.7. gab es einen Kontakt, bei dem es zum Petting, allerdings nicht zum GV kam, nehmen wir an, es könnte dabei doch etwas passiert sein, wäre ein Frühschwangerschaftstest ab zwei Wochen nach dem GV möglich, oder?

    Ich würde mich sehr über Antworten hierzu freuen.

    Beste Grüße,
    Anne


  • Re: Beendung der Pilleneinnahme im Zyklus

    Achja, 3.) Eine Schwangerschaft durch den GV vom 26.06. wäre auszuschließen?

    Kommentar


    • Re: Beendung der Pilleneinnahme im Zyklus

      Weitere Ergänzung: Die letzte Pille war natürlich am 11.7. und nicht am 11.6., möglicherweise auch am 10., falls das eine Rolle spielt

      Kommentar


      • Re: Beendung der Pilleneinnahme im Zyklus

        4.) Wenn ich zB heute noch eine Blutung bekomme, ist das dann schon eine natürliche Menstruation oder eine Abbruchblutung? Es kam grade doch ein wenig Blut, was hoffentlich die richtige Blutung ist..

        Kommentar



        • Re: Beendung der Pilleneinnahme im Zyklus

          Hallo,

          hier besteht kein Schwangerschaftsrisiko, warten Sie den weiteren Verlauf ab.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar