• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Antibiotikum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Antibiotikum

    Sehr geehrter Herr Dr. Schäufele,

    ich habe am 11.07.2018, in der zweiten Einnahmewoche der Pille, angefangen Penicillin 1,5 V Mega wegen Mandelentzündung einzunehmen. Ich werde heute Abend mit der AB Behandlung fertig und habe noch 6 Pillen bis zu meiner Pillenpause. Ich fahre nächste Woche mit meinem Freund in den Urlaub und wollte nun die Pilleneinnahme verlängern, also noch weitere 14 Tage anhängen und dann in die Pause gehen.
    Wäre dies möglich? Ich weiß, dass der Schutz nach 7 richtig eingenommenen Pillen wieder besteht, aber ist dies auch egal in welcher Pillenwoche man das AB angefangen hat zu nehmen?
    Meine FA ist im Urlaub und mein Hausarzt wollte mir dazu keine Auskunft geben. Leider habe ich noch nie Antibiotikum nehmen müssen in Verbindung mit der Pille deswegen bin ich ein bisschen Ratlos.

    Vielen Dank.



  • Re: Pille und Antibiotikum

    Hallo,

    Sie können problemlos so vorgehen, nach 7 PIllen besteht der Schutz wieder.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar