• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antiandrogene jahrelange Einnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antiandrogene jahrelange Einnahme

    Hallo, ich bin 23 Jahre alt und nehme seit ich ca 16 bin eine antiandrogene Pille gegen meine Pickel. Kann die Jahrelange Einnahme die Chance einer Schwangerschaft nach dem Absetzen verrigern? Die Pille ist ja nur zur Kurzzeit Einnahme und nicht zur ausschießlichen Empfängnisverhütung zugelassen. Bisher hab ich immer nur gehört " das macht nichts, nehmen sie die einfach weiter " obwohl sich die Pickel Symptomatik schon deutlich verbessert hat.
    Vielen Dank schonmal für ihre Antwort.


  • Re: Antiandrogene jahrelange Einnahme

    Hallo,

    ich würde zum Wechsel zu einer leichteren Pille raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar