• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille nach Antibiotikum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille nach Antibiotikum

    Hallo,

    Ich nehme gerade ein Antibiotikum, welches die Wirkung der Pille negativ beeinflussen kann. Nun habe ich immer wieder gelesen, dass nach Beenden der Einnahme 7 Pillen eingenommen werden müssen, damit der Schutz garantiert ist.

    In meinem aktuellen Blister befinden sich nach Beenden der Antibiotikums-Einnahme noch 3 Pillen. Somit wäre ich ja erst nach 7 Pillen im neuen Zyklus sicher.

    Daher würde ich gerne weitere Pillen aus einem neuen Blister einnehmen, habe aber auch gelesen, dass nachdem man ein Antibiotikum eingenommen hat, 14 Pillen bis zu einer sicheren Pause genommen werden müssen.

    Wäre es nun OK wenn ich 14 Pillen des neuen Blisters nehmen würde, also insgesamt 17 nach Beenden des ABs (der Zyklus wäre dann insgesamt 5 Pillenwochen lang) und dann in die Pause gehe?
    Ich würde dann im nächsten Zyklus die fehlende Woche einnehmen, diesen also um eine Woche verlängern. So würde das mit einem Blutungsfreien Urlaub passen...

    Danke schonmal im Voraus!


  • Re: Pille nach Antibiotikum

    Hallo,

    Sie können problermlos so vorgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar