• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille Amerika - starke Hitze

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille Amerika - starke Hitze

    Hallo Doc,

    ich bin zur Zeit für drei Wochen auf Rundreise in Amerika. Hier sind es dauerhaft über 30 Grad. Die meiste Zeit bewahre ich die Pille im Hotelzimmer im koffer auf, selbst da ist es ja schon ziemlich warm. Gestern bin ich jedoch 4 Stunden durch Miami gelaufen und hatte die Pille in meinem schwarzen Rucksack dabei, weil ich sie im Laufe des Tages nehmen musste. Der Rucksack war demnach 4 Stunden der prallen Sonne ausgesetzt und hat sich dadurch ziemlich aufgeheizt. Meine Pille war, dadurch, dass sie im Rucksack war, zwar keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt, als ich sie herausgeholt habe, um sie zu nehmen, war der Blister jedoch glühend heiß. Meine Frage jetzt natürlich: Hat das der Pille geschadet? Oder muss sie wirklich direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein, damit die Wirkung herabgesetzt wird? Das Problem ist, dass ich sie heute auch wieder mitnehmen muss und sie dann vermutlich wieder genauso warm wird.

    Schonmal vielen Dank und liebe Grüße.


  • Re: Pille Amerika - starke Hitze

    Hallo,

    hier können Sie von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille Amerika - starke Hitze

      Aber liest man nicht immer, dass hohe Temperaturen schaden? Draußen waren es 30 Grad und derdann Rucksack war stundenlang der Sonne ausgesetzt, darin war es doch bestimmt noch wärmer oder?

      Kommentar