• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erbrochen nach pilleneinahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erbrochen nach pilleneinahme

    hallo liebes onmedateam,
    ich habe die letzten drei Tage jeweils nach der pilleneinnahme erbrochen allerdings erbrach ich erst 4-7 Stunden später.
    Meine Frage ist jetzt ob ich trotzdem weiterhin geschützt bin?
    Nehme die evaluna 20 und das jetzt ca. Seit 4 Jahren brauche bitte schnell eine Antwort mache mir sorgen da ich geschlechtsverkehr hatte in den letzten Tagen.
    Danke im vorraus


  • Re: Erbrochen nach pilleneinahme

    Wenn das Erbrechen nicht innerhalb 4 Stunden nach Einnahme der Pille gewesen ist, bleibt der Schutz erhalten. Auch wenn es die letzten 3 Tage war ...

    Kommentar