• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zeitverschiebung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitverschiebung

    Hallo!
    Ich fliege Anfang August für zwei Wochen in die USA (Kalifornien) mit 9h Zeitverschiebung. In Deutschland nehme ich die Pille meist gegen 16 Uhr, das wäre umgerechnet dann um 7 Uhr morgens in den USA. Ich bin jedoch nicht so begeistert, die Pille dort am Morgen/Vormittag zu nehmen, da ich nach dem Frühstück und auch nach dem Mittagessen häufig Stuhlgang habe, der auch gelegentlich etwas dünner ist. Auch wenn vllt. 4h schon vergangen wären nach der Einnahme, hätte ich auf Dauer einfach kein gutes Gefühl.

    Wie kann ich am besten die Pille einnehmen, damit der Schutz nach wie vor bestehen bleibt?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Daniela


  • Re: Zeitverschiebung

    Hallo,

    da Sie für die Einnahme einen Spielraum von bis zu 12 Stunden haben, können Sie bei Ihrer gewohnten Einnahmezeit bleiben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar