• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

sehr wichtig

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sehr wichtig

    Hallo, Dr Scheufele,

    Ich habe ein großes Problem. Im Mai hatte ich leider eine nicht intakte Schwangerschaft, in der 8. Woche musste daher eine Ausschabung vorgenommen werden. danach hatte ich auch nur die Blutung die durch den Eingriff hervorgerufen wurde. es vergingen ein paar Wochen und ich ging zum Frauenarzt, um mir die Pille verschreiben zu lassen. Nehme die Pille Swingo 20.

    Ich habe diese ohne Periode begonnen, weil es wohl noch gedauert hätte ehe die Periode gekommen wäre. als ich beim Frauenarzt war und mir die Pille verschreiben ließ, war ich ungefähr an Tag 27 oder 29 des Zyklus.

    Ich habe dann den ersten Blister ohne Regel angefangen und nach den 21 Tagen Einnahme die 7 Tage Pause gemacht. am 5. Tag der Pause kam dann die Abbruchblutung und die ging dann 4Tage. Den zweiten Blister habe ich dann am 8. Tag nach der Pause begonnen, das war am Montag den 9.7.18. Gestern (11.7) hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr. Bis zum Ende auch (er kam in mir).

    Nun meine Frage: War ich seit der 1. Pille des 2. Blisters jetzt geschützt? Denn die Sprechstunde bei meinem Frauenarzt meinte ich sei erst ab dem 3. Blister geschützt. Ich habe nun wirklich Angst. Ich habe ohne Regel angefangen weil ich den Tag der ersten Einnahme selbst aussuchen wollte.

    Ich bitte um Entschuldigung für den langen Text hoffe auf eine schnellstmögliche Antwort. bin verzweifelt


  • Re: sehr wichtig

    Hallo,

    ab der 1. Pille des 2. Zyklus hat der Schutz hier bestanden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: sehr wichtig

      Vielen Dank für Ihre Antwort, ich bin erleichtert. hätte da noch 2 Fragen.
      1.ist es richtig, dass ich bei der Swingo 20 jeden neuen Blister am 8. Tag nach der Pause beginne ?Das heißt : Ich nehme sonntags die letzte Pille, mache 7 Tage Pause und beginne immer am Montag mit dem nächsten Blister?(wäre ja dann der 8. Tag)
      2. Warum ist man erst ab der 1. Pille des zweiten Blister geschützt wenn man wie ich ohne Regel angefangen hat?

      Vielen Dank

      Kommentar


      • Re: sehr wichtig

        Und 3.: ich nehme die Pille jeden Abend exakt um 21 Uhr, das ist doch dann auch korrekt oder?(in der Packungsbeilage steht nur drin man soll sie täglich für 21 Tage ungefähr zur gleichen Zeit nehmen.)

        Danke

        Kommentar



        • Re: sehr wichtig

          Die 7-tägige Pause ist korrekt, für die Einnahme haben Sie einen zeitlichen Spielraum von bis zu 12 Stunden.

          Kommentar


          • Re: sehr wichtig

            Also ist der Ablauf korrekt wie ich es mache: 21 Tage eine Pille nehmen, ungefähr alle 24 Stunden, die 21. Pille ist sonntags, dann Pause Mo(Tag1), Di(2),Mi(3),Do(4),Fr(5),Sa(6),So(7), neuer Blister immer montags, weil das dann der 8. Tag ist?
            Ich möchte nicht nerven, habe nur derzeit große Angst vor einer erneuten Schwangerschaft

            Kommentar


            • Re: sehr wichtig

              Dieses Vorgehen ist korrekt.

              Kommentar



              • Re: sehr wichtig

                Ist der Hormonspiegel denn noch hoch genug, wenn ich am 8. Tag um 21 Uhr anfange, so wie ich es bisher immer mache? Weil man ja die Pause nicht länger als 7Tage machen darf. Bin da etwas verunsichert

                Kommentar


                • Re: sehr wichtig

                  Der Hormonspiegel ist hoch genug. Sie machen ja auch die Pause nicht länger als 7 Tage, da Sie am 8ten Tag wieder mit der 1ten Pille beginnen. Nur wenn Sie nicht am 8ten Tag wieder beginnen würden, würde die 7tägige Pause überschritten werden ....

                  Kommentar


                  • Re: sehr wichtig

                    Und ist eine niedrig dosierte Pille denn bei korrekter Einnahme(ich nehme die swingo 20 täglich für 21 Tage ein, mache dann eine 7 tägige Pause und beginne den nächsten Blister am 8. Tag) genauso sicher wie eine höher dosierte was die Verhütung angeht? Ich bin nicht übergewichtig, falls das eine Rolle spielt

                    Kommentar



                    • Re: sehr wichtig

                      Ja, eine niedrig dosiertere Pille ist genauso sicher wie eine höher dosierte Pille.
                      Die Belastung und Nebenwirkungen sind bei den niedrig dosierteren Pillen geringen ... die Sicherheit selbt ist die gleiche.

                      Kommentar


                      • Re: sehr wichtig

                        Und was wäre wenn ich am 8. Tag nach der Pause nicht um 21Uhr anfangen würde sondern erst um 0 Uhr? Dann wäre der Schutz doch futsch, weil es dann der 9. Tag wäre, richtig?

                        Kommentar