• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einahmepause geändert bei Langzeitpilleneinnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einahmepause geändert bei Langzeitpilleneinnahme

    Hallo!

    ich habe die Velafee jetzt bereits 3 Monate durch genommen und im vierten Monat jetzt die Einnahme abgebrochen, da ich mir aufgrund einer Magenverstimmung nicht mehr sicher war, ob ich die Pille bei mir behalten habe. Deshalb bin ich mit der 7 tägigen Pause bereits angefangen. Jetzt habe ich drei Fragen:
    1. Ist der Schutz trotzdem gegeben, obwohl ich die Einnahme eher abgebrochen habe?
    2. Ich bin mir ja unsicher, ob die Pille vom Freitag drin geblieben ist. Wie lange sollte ich Pause machen und wann sollte ich die erste Pille wieder nehmen? Es könnte ja sein, dass die Pille doch drin geblieben ist. Dann wäre Samstag erst der 1. Tag der Pause.
    3. Ist es normal, dass meine Tage noch nicht eingesetzt haben? Heute ist der 5. Tag der Pause...

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

    liebe Grüße!

  • Re: Einahmepause geändert bei Langzeitpilleneinnahme

    Hallo,

    der Schutz ist hier erhalten geblieben, Sie sollten die üböiche Pause von 7 Tagen einhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar