• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Circlet und Ketozolin 2%

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Circlet und Ketozolin 2%

    Hallo zusammen,

    einmal mehr brauche ich Ihre Hilfe.
    Ich verhüte mit dem Circlet. Ich hatte bereits des öfteren eine Kleienpilzflechte am unteren Rücken (Sommer, Schwitzen) in Form von braunen kleinen Flecken, nun nach Jahren auch jetzt wieder. Diese behandle ich immer mit Ketozolin 2%, 1x am Tag für 5 Tage. Man muss sich damit eincremen und nach einigen Minuten wieder abspülen. Nun meine Frage: Normalerweise gerät ja nichts in die Scheide aber falls doch (es rinnt ja den Rücken hinab Richtung Unterleib): Schädigt es den Ring bzw verringert sich die Wirkung dadurch?

    Vielen Dank!

  • Re: Circlet und Ketozolin 2%

    Hierdurch wird die Wirkung des RIngs nicht beeinträchtigt.

    Kommentar


    • Re: Circlet und Ketozolin 2%

      Prima danke. Ich hatte Bedenken da sich das Mittel im Stand in der Dusche doch überall verteilt und nicht nur am Rücken bleibt.
      Auch nicht falls noch etwas an den Fingern sein sollte und man nach dem Ring tastet? :-)

      Kommentar


      • Re: Circlet und Ketozolin 2%

        Entschuldige dazu noch eine Verständnisfrage: Denken Sie dass das Ketozolin aus Prinzip dem Ring nicht schadet oder glauben Sie eher dass es keinen Kontakt gibt? Ich habe wie gesagt die Befürchtung dass es während der Einwirkzeit unter der Dusche in meinen Intimbereich gelangt :/

        Kommentar



        • Re: Circlet und Ketozolin 2%

          Entschuldige dazu noch eine Verständnisfrage: Denken Sie dass das Ketozolin aus Prinzip dem Ring nicht schadet oder glauben Sie eher dass es keinen Kontakt gibt? Ich habe wie gesagt die Befürchtung dass es während der Einwirkzeit unter der Dusche in meinen Intimbereich gelangt :/
          Oder spätestens beim Abspülen nach den Einwirken *grübelt*

          Kommentar


          • Re: Circlet und Ketozolin 2%

            Die Ringwirkung bleibt hier in jedem Fall erhalten.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar