• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger durch Kleidung? Dringend!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger durch Kleidung? Dringend!

    Hallo liebe Community & Hr. Dr. Scheufele,

    vor ca. einer Woche hatte ich Petting mit meiner Freundin. Dabei lag ich auf dem Rücken und sie auf mir drauf und hat Reitbewegungen gemacht. Ich hatte eine Unterhose und eine Jogginghose an, sie eine dünne Hose und eine dünne Unterhose.
    Durch ihre Hüftbewegungen bin ich allerdings gekommen, sodass meine Unterhose durchnässt war, auch meine Jogginghose war von außen feucht. Sie ist aber nicht sofort von mir abgestiegen sondern hat noch 5-10 Minuten die gleichen Bewegungen gemacht, bei denen sich mit hoher Wahrscheinlichkeit unsere Genitalien aneinander gerieben haben.
    Ich habe sie auch etwas durch ihre Hose gefingert, allerdings waren meine Hände vollständig trocken.

    Meine Frage wäre nun, ob sie schwanger werden kann? Die Mehrheit im Internet verneint sowas, jedoch gibt es auch Meinungsverschiedenheiten und ich möchte eine professionelle Auskunft zu meinem individuellen Fall. Es ist sehr dringend und wir beide sind noch viel zu jung um ein Kind zu bekommen! Ich bedanke mich im Voraus.

    Liebe Grüße
    Twent


  • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

    Hallo,

    hier ist ein Schwangerschaftsrisiko absolut ausgeschlossen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

      Vielen Dank für die Antwort,

      Ihre und auch andere bisherige Antworten beruhigen mich, jedoch bin ich trotzdem panisch und hab extreme Ängste, da sie einige potenzielle Schwangerschaftssymptome hat wie ständige Müdigkeit oder Unterleibsschmerzen ohne Periode. Können diese Symptome auch mit anderen Ursachen erklärt werden? Bis jetzt trifft die Mehrheit mit diesen beiden Symptomen in meiner Recherche auf Schwangerschaft.
      Die Periode müsste standartgemäß in den nächsten Tagen eintreten.

      Danke und Grüsse,
      Twent

      Kommentar


      • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

        Können diese Symptome auch mit anderen Ursachen erklärt werden? Twent
        Ja, das kann auch zig andere Ursachen haben bzw. hat das in diesem Fall andere Ursachen, da eine Schwangerschaft hier definitiv nicht gegeben ist!

        Kommentar



        • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

          Okay danke,
          Sorry wegen meinen wiederholten Nachfragen aber es geht ihr wirklich nicht gut und sie ist grundlos stark erschöpft trotz ausreichend Schlaf und hat auch Unterleibsschmerzen obwohl die Periode noch nicht da ist..
          Eure Antworten sind beruhigend allerdings bin ich immernoch panisch wegen dem Symptomen..

          Kommentar


          • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

            Eine weitere Frage:
            Womit lässt sich begründen, dass absolut kein Schwangerschaftsrisiko besteht? Das Ejakulat war ja an meiner Hose sodass sie von beiden Seiten nass war, kann es somit nicht in die Scheide gelangt sein?

            Kommentar


            • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

              Spermien (sofern welche da waren) können nicht durch die Stoffe durch!!!!!
              Und Spermien müssten direkt in die Scheide gelangen und nicht an "irgendetwas"!!!!!

              Wenn es Ihrer Freundin nicht "gut" geht, dann soll sie zum Arzt gehen!

              Kommentar



              • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                Sie sollte heute ihre Tage bekommen und noch sind sie nicht da.. Sollte ich mir nun ernsthaftere Sorgen machen?
                Was mich auch wundert ist, warum Spermien nicht durch Stoffe können. Ein paar Baumwollhosen sind doch kein Verhütungsmittel?

                Kommentar


                • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                  Sie sollte heute ihre Tage bekommen und noch sind sie nicht da.. Sollte ich mir nun ernsthaftere Sorgen machen?
                  Was mich auch wundert ist, warum Spermien nicht durch Stoffe können. Ein paar Baumwollhosen sind doch kein Verhütungsmittel?
                  Die Tage sind immer noch nicht da und allmählich bekommen wir beide Panik. Kann jemand mit den Fragen weiterhelfen?

                  Kommentar


                  • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                    Ich würde zur Sicherheit zum Frauenarzt gehen! Wie alt seid ihr denn beide? Kann total verstehen, dass Euch das fertig macht. Fühlt Euch gedrückt.

                    Kommentar



                    • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                      Ich würde zur Sicherheit zum Frauenarzt gehen! Wie alt seid ihr denn beide? Kann total verstehen, dass Euch das fertig macht. Fühlt Euch gedrückt.
                      Sie ist 14 und ich 17. Wir haben natürlich Vertrauen in den Antworten aber die Panik wächst trotzdem mit der Zeit.. Wir wüssten nicht was wir machen sollen..

                      Kommentar


                      • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                        Ich denke, in dem Alter ist es aber auch normal, dass die Periode nicht immer regelmäßig kommt. Ich bin natürlich kein Arzt - daher würde ich Euch empfehlen, zum Frauenarzt zu gehen! Dann kann sie sich auch gleich die Pille verschreiben lassen und ihr müsst in Zukunft keine Angst mehr haben!

                        Kommentar


                        • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                          Ich denke, in dem Alter ist es aber auch normal, dass die Periode nicht immer regelmäßig kommt. Ich bin natürlich kein Arzt - daher würde ich Euch empfehlen, zum Frauenarzt zu gehen! Dann kann sie sich auch gleich die Pille verschreiben lassen und ihr müsst in Zukunft keine Angst mehr haben!
                          Kann sein, aber so viel ich weiß kam sie bei ihr bis jetzt immer rechtzeitig mit einer maximalen Ablenkung von 0,5 - 1 Tag.
                          Beim Frauenarzt war sie noch nie und vom Moment der Wahrheit haben wir beide sehr Angst. Wir würden am Samstag einen Test machen.
                          Wegen der Pille könnten wir in Zukunft zwar keine Angst haben, aber jetzt gerade hilft auch keine Pille mehr und es geht uns grad ausschließlich um jetzt..

                          Der Logik der bisherigen Antworten und Informationen nach wäre es unlogisch dass sie schwanger sein kann, allerdings bringen die regelmäßig wiederkommenden Symptome und das bisherige Ausbleiben der Regel Zweifel mit sich..

                          Wir könnten beide eine Schwangerschaft nicht verkraften, außerdem sind wir beide noch Jungfrau und unsere Eltern kennen nicht mal den anderen..

                          Kommentar


                          • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                            Sie kann nicht schwanger sein, selbst wenn Spermien an ihre Scheide kommen, wie sollten die denn hinein gelangen? Das geht nicht ohne dass du in sie eindringst und durch Klamotten hindurch sowieso nicht.

                            Dass sich die Periode verschiebt kommt vor und auch Stress (wie Angst vor einer Schwangerschaft) haben da einen großen Einfluss drauf.

                            Kommentar


                            • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                              Sie kann nicht schwanger sein, selbst wenn Spermien an ihre Scheide kommen, wie sollten die denn hinein gelangen? Das geht nicht ohne dass du in sie eindringst und durch Klamotten hindurch sowieso nicht.
                              Okay danke für die Auskunft, das ist aber nicht sicher oder? Ich meine warum sind Klamotten bzw. Baumwolle dann kein Verhütungsmittel?

                              Kommentar


                              • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                Ich meine warum sind Klamotten bzw. Baumwolle dann kein Verhütungsmittel?
                                Es ist schon was anderes wenn du deinen Penis mit Baumwolle dran einführst, oder eben nicht, beim Einführen wären die Spermien in ihrem Milieu und direkt dort wo sie hingebracht werden müssen, wenn welche durchkommen können sie gleich los schwimmen.

                                Außerhalb ist aber nur Luft, es ist nichts da wodurch sie schwimmen können und sie krabbeln weder durch die Textilien, noch in die Scheide hinein, weil sie es nicht können.

                                Bestimmte Textilien werden genauso sicher sein wie das vorherige raus ziehen, sobald er tief genug drin war weiß man eben nie genau was dort vor sich gegangen ist.
                                Deshalb besteht auch bei rechtzeitigem Abbruch ein Risiko, aber eben nicht wenn es außerhalb stattfindet.

                                Kommentar


                                • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!


                                  Außerhalb ist aber nur Luft, es ist nichts da wodurch sie schwimmen können und sie krabbeln weder durch die Textilien, noch in die Scheide hinein, weil sie es nicht können.
                                  Habe vor kurzem mit Unterhose masturbiert um zu gucken was durchkommt, 1-2 Schüsse kamen durch die Unterhose so als wäre keine da gewesen. Kann es also auch in unserem Fall sein, dass es einfach durchsickert?

                                  Kommentar


                                  • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                    Schau mal das nächste mal unterm Mikroskop ob auch Spermien dabei waren...........
                                    Klar kann Flüssigkeit durchsickern, je nach Stoff auch Spermien, aber man wird trotzdem nicht schwanger davon.
                                    Wie gesagt, in der Frau ist anders als außerhalb.

                                    Wenn du das alles nicht glauben kannst, dann musst du leider damit leben bis sich die Sache von selber klärt.

                                    Kommentar


                                    • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                      Da so viele Leute der gleichen Meinung sind, dass es nicht möglich ist, sollte ich euch glauben und das tue ich auch. Hab halt trotzdem Angst und hab erst wieder Ruhe wenn ihre Regel wirklich da ist in der nächsten Zeit.
                                      ​​​​​​Ich entschuldige mich für meine oft wiederholte Nachfrage, das ist rein aus Interesse zum Detail und zum näheren Bezug auf unseren individuellen Fall.
                                      Ich hoffe sehr, dass das Ausbleiben der Periode mit Stress zu tun hat oder dass sie vielleicht krank ist. Danke für die ganzen Antworten, ich fühle mich nun etwas beruhigter.

                                      Kommentar


                                      • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                        Update: Es sind neben dem Ausbleiben der Periode, Müdigkeit, Übelkeit und Unterleibsschmerzen weitere Symptome hinzugekommen wie häufiger Toilettengang und erhöhter Ausfluss. Unsere Panik und Angst wird langsam auf den Höhepunkt getrieben. Können wir uns immernoch sicher sein, dass keine Schwangerschaft vorliegt?

                                        Kommentar


                                        • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                          Absolut unwahrscheinlich, das müsste schon ein gewaltiger Zufall sein. Wird wohl die Panik sein, die das alles verursacht.

                                          Kommentar


                                          • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                            Wenn es "absolut unwahrscheinlich" ist, dann ist es nicht auszuschließen (wie oftmals behauptet wird). Ein "gewaltiger Zufall" lässt also eine Möglichkeit offen.. Und wie genau soll die Panik das bisherige Ausbleiben der Periode und dann noch die ganzen Symptome verursacht haben?

                                            Kommentar


                                            • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                              Ganz einfach: Es ist unmöglich."

                                              Was du da an Symptomen aufführst hat auch nichts mit Schwangerschaft zu tun, sondern mit Hormonschwankungen (die es auch in der Schwangerschaft gibt) wenn überhaupt.
                                              Häufiger Toilettengang, ich glaube der tritt erst auf wenn das Kind auf die Blase drückt, ihr googelt dazu zu viel und die "Symptome" passen sich an.
                                              Es geht nicht und egal ob viele Leute der gleichen Meinung sind oder nicht, wenn etwas nicht geht, dann geht es nicht.

                                              Kommentar


                                              • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                                Okay danke,
                                                Sorry wegen meinen wiederholten Nachfragen aber es geht ihr wirklich nicht gut und sie ist grundlos stark erschöpft trotz ausreichend Schlaf und hat auch Unterleibsschmerzen obwohl die Periode noch nicht da ist..
                                                Eure Antworten sind beruhigend allerdings bin ich immernoch panisch wegen dem Symptomen..
                                                Hallo,
                                                Ich kenne das sehr gut, mein Freund und ich waren vor ein paar Monaten in der selben Situation, aber ich denke dass diese Symptome teilweise aus der Angst heraus da sind, falls die Periode zu spät ist könnte sie sich auch durch diese Angst verschoben haben, ich denke allerdings dass diese Symptome einbildung sind, eben weil diese Angst besteht kann der Körper dir da einen Streich spielen.

                                                Gruß

                                                Kommentar


                                                • Re: Schwanger durch Kleidung? Dringend!

                                                  Update: Es sind neben dem Ausbleiben der Periode, Müdigkeit, Übelkeit und Unterleibsschmerzen weitere Symptome hinzugekommen wie häufiger Toilettengang und erhöhter Ausfluss. Unsere Panik und Angst wird langsam auf den Höhepunkt getrieben. Können wir uns immernoch sicher sein, dass keine Schwangerschaft vorliegt?
                                                  Ich musste während meiner Situation 14 Tage auf meine Periode warten, wenn die Überfälligkeit weiter anhält sollte ihre Freundin zum Arzt gehen oder einen Schwangerschaftstest machen, aber wie gesagt ich gehe stark davon aus dass das nur die Angst ist schwanger zu sein vermischt mit ein wenig Einbildung.
                                                  Außerdem ist das mit 14 Jahren normal, dass die Periode doch verschiebt oder manchmal sogar komplett ausbleibt.

                                                  Kommentar