• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel..

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel..

    Hallo liebes Forum,

    ich habe folgendes Problem.
    Ich habe mir im Dezember die Pille gegen Haarausfall und Akne verschreiben lassen, daraufhin bekam ich die Chariva. Jedoch hatte ich jeden Monat Zwischenblutungen mitten im Zyklus bis zur Abbruchblutung. Nach 5 Monaten ging ich zu meinem FA und der versicherte mir, dass ich wahrscheinlich die Pille falsch eingenommen hatte, was überhaupt nicht stimmt. Mit Nachdruck bekam ich nun die Bella Hexal 35, jedoch wurde mir weder erklärt, wie ich sie nun einzunehmen habe, ob mit Pause oder ohne Pause.

    Meine Frage wäre, wie gehe ich nun richtig vor?

    Vielen Dank


  • Re: Pillenwechsel..

    Hallo,

    Sie sollten am 1. Blutungstag mit der neuen Pille beginnen, dann bleibt der Schutz erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar