• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Stuhlgang

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Stuhlgang

    Hallo,

    ich hatte heute so 10 Minuten nach der Pilleneinnahme weichen Stuhlgang und bin mir dadurch sehr unsicher geworden. Ich habe vorsichtshalber eine Pille nachgenommen und das ungefähr 20 Minuten später. Ich bin am fünften Tag meiner Einnahme also noch in der ersten Woche und hatte auch am ersten Tag des Blisters eine Verspätung von 1 Stunde und 20 Minuten.
    Könnte die doppelte Einnahme allein die schützende Wirkung schaden? Und könnte die doppelte Einnahme in Bezug auf die Verspätung die Wirkung schaden? Also besteht der Schutz noch allgemein?

    Ich danke für alle Antworten.

    Liebe Grüße,
    Allie


  • Re: Pille und Stuhlgang

    Die Doppeleinnahme war unnötig, schadet aber dem Schutz nicht.
    Der Schutz besteht also weiterhin.

    Kommentar