• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit der Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit der Pille

    Hallo Doc,
    ich habe eine Frage.
    Vorgestern habe ich die Pille versehentlich doppelt genommen. Habe mir dabei aber nichts gedacht. Gestern habe ich die Pille bei der Einnahme fallen gelassen. Sie ist nicht zerbrochen, habe sie aber nicht gründlich kontrolliert, aus Angst sie erneut fallen zu lassen. Falls sie nicht ganz unversehrt war (was ich mir aber nicht vorstellen kann, da auch nichts auf dem Boden lag) kann es da irgendwelche Probleme geben? Ich habe zuvor ja zwei genommen. Das klingt jetzt alles irgendwie total crazy. Nur ich mache mir bei sowas immer einen Kopf, aber ich glaube nicht dass da was abgesplittert ist. Nur ist mein Schutz noch gegeben?
    Alles Liebe


  • Re: Probleme mit der Pille

    Also ich bin wirklich sehr vorsichtig mit der Pille. Ich saß ohne hin auf dem Boden, die Pille ist nicht mehr als 20-30 cm gefallen. Nur ich hab im Internet recherchiert und dann von anderen gehört, dass sie gesplittert ist. Bei meiner ist mir gestern nichts aufgefallen. Hatte erst angst vor Rissen, dann davor, dass sie vielleicht nicht ganz unversehrt war, habe da aber gelesen, dass es kein Problem war. Nur dachte jetzt mit den beiden Pillen, die ich zuvor genommen habe, dass es da ein Problem geben könnte.
    Ich weiß, dass es eh zu spät ist, nur es geht hier um meinen Kopf. Aktuell befinde ich mich in der 2 Woche 6 Tag. Habe vor 4 Tagen mit meinem Freund GV gehabt, aber dadurch, dass wir doppelt verhüten und es auch erst in der 2. Woche passiert ist, geht es mir eher um die nächste Woche. Oder muss ich etwas befürchten ?

    Kommentar


    • Re: Probleme mit der Pille

      Sie können von bestehendem Schutz ausgehen und müssen nichts "befürchten".

      Kommentar