• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausbleiben der Periode durch Pillenpause ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbleiben der Periode durch Pillenpause ?

    Hallo, ich hätte eine Frage und zwar habe ich von der Pille Maxim auf die Desofemine 20 gewechselt, da ich oft Kopfschmerzen hatte und wir sehen wollten ob es von der Pille kommt. Nun habe ich den ersten Blister der neuen Pille angefangen & dann leider fast am Ende der zweiten Woche eine Pille erst nach ca 10 Stunden genommen. Ich hatte 5 Tage zuvor Geschlechtsverkehr aber danach nicht mehr. Da dies ja noch im Rahmen der 12 Stunden war, habe ich mir da keine Sorgen gemacht. Leider habe ich dann in der dritten Woche die 16te Pille vergessen & habe somit sofort die Pillenpause gestartet. Ich habe Dienstags die letzte Pille genommen und heute, Sonntag morgens, immer noch keine Blutung..kann dies von dem Pillenwechsel kommen oder woran könnte das liegen? Eine Schwangerschaft habe ich eigentlich ausgeschlossen, da ich die Pille stets richtig eingenommen habe. Danke schonmal im Voraus!


  • Re: Ausbleiben der Periode durch Pillenpause ?

    Hallo,

    die Blutung kann sich hormonell bedingt verspäten, ein Grund zur Sorge besteht nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar