• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger geworden durch verfrühte Monatsblutung und Pille?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger geworden durch verfrühte Monatsblutung und Pille?

    Hallo zusammen!




    Ich habe eine Frage.

    Anfang/ Mitte September letzten Jahres eine sehr kurze Affäre/ ONS „ohne richtigen Verkehr“ gehabt. Genauer gesagt am 11.09.

    Es fand kein GV statt, da sie an dem Datum ihre Tage früher bekommen hat.

    Lediglich kurzes reiben der Eichel an der Klitoris. Währenddessen war ein Tampon bei ihr eingeführt. Danach fand Oralverkehr statt mit Höhepunkt meinerseits.

    Am 12.01. habe ich erfahren, dass sie im 3. Monat schwanger ist. (Vater sei wohl ein anderer)

    Mich beschäftigt aber trotzdem die Frage ob hier durch oben genannte „Praktik“ in der beginnenden Monatsblutung ohne GV und ohne Erguss bei Verhütung durch Pille eine Schwangerschaft entstehen kann und ich der Vater bin?


  • Re: Schwanger geworden durch verfrühte Monatsblutung und Pille?

    Hi,
    wie sollte das gehen?
    Du bist sicher nicht der Vater.

    Kommentar