• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nebenwirkung Pille, dringender Rat bitte!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenwirkung Pille, dringender Rat bitte!

    Nehme die Evaluna 30 als erstes hormonelles Verhütungsmittel überhaupt ein. Am Ende des ersten Blisters bemerkte ich ein Ziehen und Spannen in den Beinen - mal die Füße, Waden oder hintere Oberschenkel. Die Kniekehlen waren auch betroffen. In der Pillenpause wurde es vereinzelt besser, jetzt bei der Wiedereinnahme sind die Symptome zurück. Die Schmerzen in den Beinen werden stärker, je mehr ich trinke - musste auch schon Ibuprofen nehmen, als es zu stark wurde. Auch andere Nebenwirkungen zeigten sich - Scheidentrockenheit, Veränderung des Ausflusses - keine Entzündung feststellbar. In der Pillenpause dauerte die Blutung fast 5 Tage und war stark, ebenso habe ich vereinzelt Unterleibsschmerzen. Mein FA schließt eine zu hohe Dosierung der Pille aus - wäre ein Pillenwechsel hier nicht doch zu empfehlen? Besteht bei den Symptomen wirklich eine Thrombosegefahr und sollte ich die Pille sofort absetzen? Müsste heute die 4. Pille des zweiten Blisters einnehmen. Wurde von meinem FA nicht ausreichend beraten und würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    Vielen herzlichen Dank im Voraus!


  • Re: Nebenwirkung Pille, dringender Rat bitte!

    Hallo,

    wenn die Beschwerden weiter anhalten, würde ich doch zu einem Pillenwechsel raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Nebenwirkung Pille, dringender Rat bitte!

      Vielen Dank für Ihre Antwort! Sie haben mich etwas beruhigt.
      Eine letzte Frage hätte ich allerdings - besteht eine Thrombosegefahr bei diesen Symptomen oder sollte ich hierbei sicherheitshalber den Hausarzt aufsuchen?

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Nebenwirkung Pille, dringender Rat bitte!

        Eine Abklärung durch den Hausarzt wäre sinnvoll.

        Kommentar