• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Periode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Periode

    20.2 Pllle danach
    8.4 Periode bekommen
    seid dem 13.4 sehr sehr starke Periode
    das sich der Urin schon sehr rot verfärbt Ubd muss alle 30 min Binde wechseln
    hatte das voher nie so stark . Ist das normal ?


  • Re: Starke Periode

    Kann von der PD sein, die ja auch bei manchen einen immensen Einfluss auf den Hormonhaushalt hat.

    Kommentar


    • Re: Starke Periode

      Aber 2 Monate später erst ??? Ich hatte im März keine Periode

      Kommentar


      • Re: Starke Periode

        War das Ausbleiben der Periode im März denn beabsichtigt?

        Ich denke schon dass es hormonellen Schwankungen liegen kann, was aber nicht zwangsläufig mit der PD zu tun haben muss.

        Kommentar



        • Re: Starke Periode

          Wie beabsichtigt . Ich habe am 20.2 die Pille danach genommen Ubd erst jz am 8.4 meibe Periode bekommen Ubd zwar sehr sehr stark .. hatte auch im März ein Schwangerschaft Test genacgt obwohl ich nicht wusste wann ich meibe Periode bekomm die beim Frauenarzt meinten es ist egal welchen Test ich mache ob Frühtest oder spättest ich Hab Frühtest gemacht der war negativ . Jetzt ist meibe sorge das der nicht stimmte Ubd das meine jetzige Blutung keine normale Blutung ist . Wie gehst sie ist sehr stark Ubd der Urin ist auch sehr rot

          Kommentar


          • Re: Starke Periode

            Beabsichtigt in dem Sinne des Durchnehmens der Pille, z.B.

            Ich denke es sind Hormonschwankungen.

            Klar kommt es gar nicht selten vor dass Frauen schwanger waren und dann einen Abgang haben in den ersten Wochen, sehr oft wird es gar nicht bemerkt.
            Da die PD aber sehr zuverlässig ist und der Test negativ war, ist das nicht wirklich wahrscheinlich.
            Vieles hat Einfluss auf die Hormone und kann dafür sorgen dass die Periode einmal ausbleibt, dass ist auch nicht so ungewöhnlich und im Zusammenspiel mit der PD und deinen Sorgen die naheliegendste Erklärung.

            Kommentar


            • Re: Starke Periode

              Ich habe samstags meinte letze Pille genommen das muss der 17.2 gewesen sein hatte da zuletzt GV und habe erst am 20.2 die Pille danach genomm die in der Apotheke meinte das die Elbe die kann man bis zu 5 Tage danach nehmen . Meine Sorge kst einfach das ich doch Schwanger bib . Alleine aus dem Grund weil man ja einen frühen Schwangerschaftest macht wenn man weiß meibe Periode kommt in 5 Tagen ich hatte ein genacgt ohne zu wissen was sie kommeb . Ubd hatte sie dann auch erst jz bekommen Ubd den Schwangerschaftstests have ich vor Monat gemacht . Ubd ich bin mir unsicher . Ich weiß auch nicht welche Test lch jz machen kann wenn ich meibe Periode jz have spät Test macht kein Sinn weil meibe Periode ist ja da und Frühtest macht auch kein Sinn weil ich sie have . Meibe sorge ist das ich jz schwanger bin und der Test nix gebracht hat weil ich ja nicht wusste wann meibe Periode kommt . Ubd das diese Blutung keine normale Periode ist

              Kommentar



              • Re: Starke Periode

                https://www.onmeda.de/forum/verhütun...tung-schwanger

                SIE SIND NICHT Schwanger!

                Und das die Blutung jetzt, wo sie am 12.04.18 noch schwach war, jetzt sehr stark ist, ist völlig normal!
                SCHWANGER sind Sie definitiv NICHT!

                Kommentar


                • Re: Starke Periode

                  Nein, eine stärkere Blutung zeigt eher dass du nicht schwanger bist.
                  Kannst ja zur Beruhigung noch einen Test machen oder zum Gyn gehen, damit du damit abschließen kannst.

                  Kommentar


                  • Re: Starke Periode

                    Welchen Test denn ehr . Früh oder spät Test

                    Kommentar



                    • Re: Starke Periode

                      Müssten beide gehen und wie von Katzenauge und dem Doc geschrieben, du bist eh nicht schwanger und das liegt dann nicht an einer falschen Anzeige des Tests, also glaube dem dann auch.

                      Kommentar