• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode bleibt aus, mit Kondom verhüttet

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode bleibt aus, mit Kondom verhüttet

    Hallo liebes Forum,

    ich habe eine Frage, und zwar hatte ich mit meiner Freundin 2x Sex mit Kondom (Sie nimmt keine Pille). Ich bin mir auch sehr sehr sicher das dabei nichts passiert ist, da die Kondome alle ganz waren & ich auch nicht in ihr gekommen bin.

    Sie hatte im letzten Zyklus sehr spät ihre Regel (37 Tage Zyklus , davor 28 Tage Zyklus). Sie hatte Ihre Blutung am 10.03. somit seit heute 32 Tage, ich mache mir etwas Gedanken das vllt. doch etwas Sperma in sie gekommen sein könnte & sie nun schwanger ist, da sie sich auch seit 2 Tagen über Übelkeit und schmerzende Brustwarzen beschwert (dies kann aber auch ein Zeichen der bevorstehenden Periode sein oder ? ).

    Ich mache mir etwas Vorwürfe, aber ich bin mir sehr sehr sicher das nichts dabei schief gegangen ist, vor allem da die Kondome noch intakt waren als wir fertig waren.


    MfG


  • Re: Periode bleibt aus, mit Kondom verhüttet

    Die Beschwerden sind vermutlich rein hormoneller Natur aufgrund der bevorst. Periode. Mit einer Schwangerschaft hat das nichts zu tun ..

    Kommentar


    • Re: Periode bleibt aus, mit Kondom verhüttet

      Okay, ich hab halt einfach Angst das irgendwie Lusttropfen aus dem Kondom gelaufen sind und unten vom "Kondomring" auf das kondom gekommen sein könnten & sie so schwanger geworden sein kann..

      Sie hat mir gesagt das wir am 16 & 17.03 Sex hatten. Somit ja eigentlich nicht in der fruchtbaren Phase.

      Bin trotzdem sehr verunsichert

      Kommentar