• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille einmalig zu spät genommen, Schutz weg?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille einmalig zu spät genommen, Schutz weg?

    Hallo,

    ich nehme seit geraumer Zeit die Pille Feminadin 20 und habe bisher keine Probleme mit ihr gehabt. Nehme sie bis auf Ausnahmen immer regelmäßig ein und Verhüte auch Standardmäßig mit dem Kondom, da ich aber meinem Freund malwieder ein wenig Abwechslung bieten möchte, habe ich vor ihn am Freitag damit zu überraschen, dass wir mal ohne Kondom Sex haben.

    Es ist jedoch so, dass ich die Pille in der 2. Einnahmewoche, genau an Tag 14 vergessen habe und sie 13 Stunden zu spät eingenommen habe. Die Pillen daraufhin habe ich bis heute alle pünktlich eingenommen und es gab auch keine Komplikationen. Da ich aber auch meine Periode für den Monat verschieben möchte, hab ich die Einnnahme für ein paar Tage verlängert.

    Bin ich mit der Pille jetzt trotzdem sicher oder sollte ich es lieber lassen?
    Auch wollte ich gern wissen, ob ich trotz dem Einnahme Patzer in der Pillenpause, die ich am Mittwoch oder Donnerstag einleiten möchte, geschützt bin, wenn ich ungeschützten Geschlechtsverkehr habe?

    Danke im Vorraus


  • Re: Pille einmalig zu spät genommen, Schutz weg?

    Keine Sorge, da das vergessen in der 2ten Woche war, besteht der Schutz trotzdem. Auch in der Pause ...

    Kommentar