• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Coitus interruptus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Coitus interruptus

    Wie sicher ist diese Methode wirklich?
    mein mann und ich haben große Probleme überhaupt schwanger zu werden da die Spermien schlecht sind (wurde in 6 Jahren ohne Verhütung 2 mal schwanger. )
    momentan wollen wir verhüten aufgrund Medikamenten Einnahme,eine Ss wäre aber kein Welt Untergang.
    sind im lusttropfen Spermien,auch wenn vorher kein Orgasmus statt fand?


  • Re: Coitus interruptus

    Hallo Ponyfan,

    die Methode ist zur sicheren Verhütung eher nicht geeignet. Auch im sogenannten Lusttropfen sind Spermien die zu einer Schwangerschaft führen können.
    Um auf Nummer sicher zu gehen, verwendet lieber zusätzlich ein Kondom.

    Kommentar


    • Re: Coitus interruptus

      Hallo,

      im Lusttropfen können sich nur Spermien befinden, wenn die Harnblase seit dem letzten Samenerguss nicht entleert wurde.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Coitus interruptus

        Also müsste es ja sicher sein wenn vorher kein samenerguss stattfand wie der Doc sagt

        Kommentar