• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Durchfall und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Durchfall und Pille

    Hallo,

    und zwar hab ich folgendes Problem:

    Ich hatte Freitagmorgen das letzte Mal GV und bin seit Freitag auch in der 2. Einnahmewoche von einem normalen Zyklus. Dann kam kurz nach dem GV der Durchfall. Erst war es nach dem Aufstehen nur einmalig extrem wässrig, dann ging es wieder. Um 13 Uhr hab ich dann wie immer meine Pille genommen und ca. 1 Stunde danach hab ich wieder den Durchfall gehabt, da ich mitten in einem Seminar war dann eben schnell eine Imodium akut und dann war es auch erstmal wieder gut, hab dann zur Sicherheit gegen 16 Uhr ca. auch eine 2. Pille aus einem Ersatzblister genommen. Samstag morgen ging es dann wieder los mit dem Durchfall.. wobei der nur leicht ist, zwar sehr wässrig aber nur wenig und den kann ich problemlos „zurückhalten“. Ich hab dann Samstag und gestern normal die Pille genommen und mindestens die 4 Stunden abgewartet bevor ich dann wieder auf Toilette gegangen bin obwohl ich eigentlich musste und meine Frage ist nun, ob die Wirkstoffe dann auch komplett aufgenommen werden konnten?
    Oder ist der Darm durch den Durchfall so „geschädigt“ das er die nicht mehr richtig aufnehmen kann, bzw. bringt es nichts wenn man den Durchfall länger im Darm behält damit die Pille die 4 Stunden minimum drinbleiben kann?
    Sollte ich dann vielleicht abwarten bis der Durchfall vorbei ist und dann noch die extra 7 Tage damit die Pille wieder vollständig wirkt, bevor ich das nächste mal GV hab?

    Klingt vielleicht sehr komisch, aber ich mache mir da leichte Sorgen und wollte definitiv noch nicht schwanger werden.
    Und extra Verhütung bzgl. Kondom kommt für meinen Freund nicht in Frage, da wartet er die Zeit dann doch lieber ab..


  • Re: Durchfall und Pille

    Ich gehe hier von weiterhin bestehendem Schutz aus.
    Die Darmflora wäre erst dann geschädigt wenn man mehrmals täglich und das über mehrere Tage Durchfall hat. Aufgrund Ihrer Beschreibung gehe ich deswegen nicht von einer geschädigten Darmflora aus.

    Kommentar


    • Re: Durchfall und Pille

      Genau das ist ja leider der Fall bei mir, Samstag und Sonntag hatte ich relativ häufig Durchfall und heute sieht’s auch nicht besser aus..
      Ich hätte mich vielleicht deutlicher ausdrücken sollen, sorry

      Kommentar


      • Re: Durchfall und Pille

        Genau das ist ja leider der Fall bei mir, Samstag und Sonntag hatte ich relativ häufig Durchfall und heute sieht’s auch nicht besser aus..
        Ich hätte mich vielleicht deutlicher ausdrücken sollen, sorry
        Ich gehe trotzdem noch nicht von einer geschädigten Darmflora aus. Zur Sicherheit steht aber einer zusätzlichen Verhütung ja nichts im Wege

        Kommentar



        • Re: Durchfall und Pille

          Okay, vielen Dank schonmal für deine Antwort, dann warte ich jetzt nur noch was der Doc dazu sagt

          Kommentar


          • Re: Durchfall und Pille

            Ich teile die Meinung von Katzenauge.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Durchfall und Pille

              Alles klar, vielen lieben dank Ihnen beiden

              Kommentar