• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode bleibt nach Zwischenblutung aus

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode bleibt nach Zwischenblutung aus

    Hallo,

    am 24.02.18 musste ich mich übergeben und habe die Pille ca. 12 Stunden später nachgenommen (Ende 2. Pilleneinnahmewoche). Am 01.03.18 hatte ich dann GV. Meine Periode habe ich anschließend pünktlich, wie immer bekommen. In der Woche vom 12.-17.03.18 bekam ich dann eine ziemlich starke Grippe mit Fieber (hatte ich schon Ewigkeiten nicht mehr). Die Medikamente, die ich eingenommen habe, beeinträchtigen die Wirkung der Pille nicht. Grundsätzlich hatte ich in der Zeit ziemlichen Stress. Am 21. März bekam ich dann plötzlich Zwischenblutungen, die ca. eine Woche anhielten. Zu Beginn waren es lediglich dunkel rot/braune Schmierblutungen, welche im Verlauf der Zeit jedoch hellrot wurden und zum Ende wieder eine bräunliche Farbe annahmen. Ich habe meine Pille ganz normal weiter genommen und mir erstmal nichts dabei gedacht. Am 02.03.18 habe ich dann die letzte Pille aus meinem Blister genommen. Nun mache ich mir große Sorgen, da ich meine Periode bisher immer noch nicht bekommen habe. Im Normalfall hätte ich sie seit Donnerstag/ Freitag haben müssen. Besteht die Chance einer Schwangerschaft?? Oder woran könnte dieser plötzliche Umschwung kommen? Bisher hatte ich nie Zwischenblutungen oder ähnliches...

    VG


  • Re: Periode bleibt nach Zwischenblutung aus

    Hallo,

    ich gehe hier von einer harmlosen, hormonellen Ursache und nicht von einer Schwangerschaft aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar