• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Loch im Kondom festgestellt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Loch im Kondom festgestellt

    Hallo,

    ich habe mehrere Fragen.

    Nachdem GV am Sa habe ich in mein Kondom einen Knoten gemacht. Heute morgen wollte ich mit Wasser testen, ob es dicht war. Nun der Schreck es etwa so ca. 5-6cm unterhalb der Spitze ein ganz kleines Loch, da dort Wasser raus kommt. Kann es sein das während dem GV das Sperma so weit runter kommt, und dann in die Scheide gelangt?




    Nun bin ich mir nicht sicher ob das Loch schon während dem GV ein Loch drin war oder erst nachdem ich versucht habe den Knoten zu lösen was bisschen schwieriger war, um es folglich dann zu testen. Direkt nach dem dem GV war das Kondom sehr glitschig was vielleicht auch an dem Gleitgel liegen kann da bin ich mir aber nicht sicher, ob es das Gleitgel oder das Sperma war?




    Meine Freundin hat zusätzlich seit Mitte Januar noch eine Kupferspirale, aber die Kontrolluntersuchung ist noch nicht durchgeführt. Sie hatte bei ihrer erster Regel dann auch krampfartige Schmerzen worauf sie dann mal eine Schmerztablette genommen hat, seither habe ich Bedenken ob die Spirale noch richtig sitzt Kann dies passiert sein nachdem sie so krampfartige schmerzen hatte?. Danach ging es dann ihr wieder besser.Sie wird diese dann aber in 2-3Wochen kontrollieren lassen. Ihr Periode war auch vom abstand her immer so um 3-5Tage immer unregelmäßig seit dem einsetzen der Spirale.




    Ihr fruchtbaren Tage sind sind deswegen schwer vorherzusagen aber sie sind so wahr. so von letzten Sa bis diesen Fr. Glauben sie es ist wahrscheinlich das sie schwanger werden kann? Es wäre zu diesem Zeitpunkt wirklich für uns beide eine Katastrophe.




    Vielen Dank für Ihre Antworten


  • Re: Loch im Kondom festgestellt

    Hallo,

    hier gehe ich nicht von einem Schwangerschaftsrisiko aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar