• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neue Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Pille

    Hallo,

    mein Frauenarzt hat mir eine neue Pille verieben (niedriger dosiert wie meine alte Pille). Mein Frauenarzt meinte ich soll die neue Pille bei beginn der Blutung nehmen und keine 7 Tage Pause machen.
    Kann man hier auch 7 Tage pause machen? Ist damit zu rechnen, dass die Abruchssblutung dann schwächer ausfällt und auch kürzer wenn man sie am ersten Tag der Blutung wieder nimmt?


  • Re: Neue Pille

    Hallo,

    bei meinen bisherigen Pillenwechseln war es immer so, dass ich die neue Pille ganz regulär an dem Tag nach der Abbruchsblutung eingenommen habe, an dem ich auch sonst meine Pille genommen hätte. Nur als ich zum ersten Mal mit der Pille angefangen habe, habe ich sie am ersten Periodentag genommen.

    Kommentar


    • Re: Neue Pille

      * Nachtrag:
      Die Pillen waren allerdings immer gleich hoch bzw. höher dosiert als die bisherige. Evtl. verhält es sich anders, wenn man von einer Pille mit höherer Dosierung auf ein niedriger dosiertes Präparat wechselt.

      Kommentar


      • Re: Neue Pille

        * Nachtrag:
        Die Pillen waren allerdings immer gleich hoch bzw. höher dosiert als die bisherige. Evtl. verhält es sich anders, wenn man von einer Pille mit höherer Dosierung auf ein niedriger dosiertes Präparat wechselt.
        Genauso ist es. Es verhält sich dann anders.
        Man kann zwar auch bei einem solchen Wechsel eine Pause machen aber es besteht dann eben auch kein Schutz. Auch die 1ten 7 Tage des neuen Blisters nicht. Deswegen ist es besser direkt am 1ten Blutungstag zu beginnen.
        Eine veränderte Abbruchsblutung wäre möglich ....

        Kommentar



        • Re: Neue Pille

          Hallo,

          ich habe hierzu noch eine Frage.

          Habe die neue Pille (wie vom FA erwähnt) am ersten Tag meiner Periode eingenommen (letzte woche Mittwoch 4.4.). Danach hatte ich ganz normal meine Periode. Allerdings auch nicht schwächer (durch einnahme der Pille dachte ich dass es weniger wird) und heute habe ich immernoch einen bräunlichen Ausfluss. Normalerweise müsste meine Periode schon längst weg sein.
          Ist das normal? Könnte das auch länger dauern mit dem braunen Ausfluss?

          Kommentar


          • Re: Neue Pille

            Ist das normal? Könnte das auch länger dauern mit dem braunen Ausfluss?
            Ja, dass ist umstellungsbeding als normal anzusehen.
            Wie lange das mit dem Ausfluss dauert, kann man nicht vorhersagen ... kann sein, es ist bald vorbeit, kann aber auch sein, dass es noch etwas anhält.

            Kommentar


            • Re: Neue Pille

              Die Blutung ist seit Mittwoch jetzt weg. Eine Frage hätte ich noch. Kann ich jetzt am anfang gleich zwei Blister durchnehmen?

              Vielen Dank im Voraus

              Kommentar



              • Re: Neue Pille

                Die Blutung ist seit Mittwoch jetzt weg. Eine Frage hätte ich noch. Kann ich jetzt am anfang gleich zwei Blister durchnehmen?

                Vielen Dank im Voraus
                Wenn es keine anderen gesundh. Gründe gibt, die gegen einen Langzeitzyklus sprechen, dann ja.

                Kommentar


                • Re: Neue Pille

                  Hallo,

                  ich habe hierzu noch eine Frage

                  Ich bin jetzt in der ersten Woche des 2. Blisters (durchgenommen).
                  Sollten zwischenblutungen eintreten soll ich dann sofort in die Pause gehen?

                  Kommentar