• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilleneinnahme und Schwangerschaftstest

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilleneinnahme und Schwangerschaftstest

    Hallo,
    ich habe bereits mal einen Beitrag geschrieben, da ich mir unsicher war, als ich dass erste mal die Pille nahm und keine Blutungen mehr kamen bzw nur noch den ganzen Monat Schmierblutungen, die hilfreichen Antworten haben mich , dann beruhigt weil mein Frauenarzt hat mich über solch eine Situation nicht aufgeklärt. Ich habe auch wie geplant die Abbruchblutung in der 7 tägigen Pause gehabt. Doch ich war mir trotzdem unsicher ob nun wirklich ein Schutz der Pille bestand. Am 3.3 und am 14.3 hatte ich mit meinem Freund ungeschützten GV und da ich gelesen habe das ein Schwangerschaftstest erst nach 19 Tagen des letzten GV machen kann, hab ich zur Sicherheit am 3.4 mit Morgenurin einen Test durchgeführt, dieser war negativ, doch kann ich mir wirklich auf das Ergebnis verlassen. Ich habe die Pille immer korrekt eingenommen und ich nehme die Pille Silina mite. Ich bin einfach so verunsichert weil meine Periode mit der ersten Pilleneinnahme so schnell abgebrochen ist und nur noch Schmierblutungen kamen.

    Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen! :/


  • Re: Pilleneinnahme und Schwangerschaftstest

    Hallo,

    hier ist nicht von einer Schwangerschaft auszugehen. Ein Test reagiert 14-16 Tage nach dem GV zuverlässig.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pilleneinnahme und Schwangerschaftstest

      Danke für die schnelle Antwort! Können Schwangerschaftstest nicht ein falsches Ergebnis anzeigen? weil ich dass schon oft gelesen habe

      Kommentar


      • Re: Pilleneinnahme und Schwangerschaftstest

        Ich habe mir zur Sicherheit einen Termin beim Frauenarzt am 17.4 ausgemacht würde man hier schon etwas mittels Ultraschall erkennen, wenn der letzt GV am 14.3 stattgefunden hat?

        Kommentar



        • Re: Pilleneinnahme und Schwangerschaftstest

          Der Frauenarzt kann eine Schwangerschaft sicher ausschliessen.

          Kommentar