• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille im Hals stecken geblieben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille im Hals stecken geblieben

    Hallo,
    mir ist es gestern passiert das mir meine Pille (Maxim) im Hals stecken geblieben ist. Für ca. 10 Minuten bis ich viel Wasser getrunken habe. Ich konnte schon von Anfang an spüren wie sie sich etwas auflöst und nicht mehr so glatt ist. Dies war meine erste Pille nach der Pause. Mein zweiter Blister davor hatte ich länger schon Sibilla genommen. Besteht eine Gefahr schwanger zu werden? Ich hatte gerade auch noch Blutausfluss was mir sonst nicht passiert nachdem ich die erste Pille genommen habe..

    Liebe Grüße,
    Allie


  • Re: Pille im Hals stecken geblieben

    Hallo,

    hier besteht kein Schwangerschaftsrisiko.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar