• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilleneinnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilleneinnahme

    Hallo, ich habe eine Frau zur Pilleneinnahme: ich habe ein Blister genommen, mir fehlt aber genau eine Pille naehmlich die letzte der dritten Woche da ich zwischendrin eine nachnehmen musste wegen erbrechen. Ich konnte den arzt erst heute erreichen und kann daher erst heute abend die pille fuer gestern nehmen. Ich wuerde die Pille dann gerne durchnehmen also die 4te woche beginnen, kann ich diese dann zur selben zeit nehmen wie die "vergessene"? Ich hatte keinen verkehr aber haette trotzdem die frage inwieweit der empfaengnisschutz noch besteht bzw vorhanden ist, da ich im letzten zyklus einen pillenfehler hatte und mir gesagt wurde der schutz waere erst mit der einnahme des aktuellen blisters wiederhergestellt den ich ja nun nicht korrekt beendet habe? Und falls das auch noch ein wichtiger Faktor ist: die pille von vorgestern also vor der vergessenen habe ich sehr spaet eingenommen zwar noch im 36 stunden rahmen aber trotzdem nicht zur gewohnten zeit sondern erst morgen. Klingt alles sehr kompliziert aber danke fuer die Antwort
    LG


  • Re: Pilleneinnahme

    Hallo,

    wenn Sie die Pause auslassen, bleibt der Schutz erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar