• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenzyklus verlängert

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenzyklus verlängert

    Hallo,
    ich erreiche in meiner Arztpraxis zurzeit niemanden und schildere hier mal meine Sachlage.
    Ich habe am Anfang meines Zyklus in den ersten drei Tagen der Pilleneinnahme ein wenig mit Magendarm zu kämpfen gehabt. Deshalb habe ich den restlichen Zyklus mit Kondom verhütet und wollte den nächsten Blister durchnehmen, um wieder voll geschützt zu sein. Allerdings habe ich nach 5 Tagen der Verlängerung Schmierblutungen und andere Anzeichen für meine Regel bekommen. Ich habe also die Pilleneinnahme dann nicht um ganze 3 Wochen, sondern nur um eine Woche verlängert und sie dann abgesetzt, weil die Schmierblutungen doller wurden und ich ab und zu damit schon zu kämpfen hatte. Jetzt mache ich 7 Tage Pause und wollte dann mit einem neuen Blister anfangen. Habe ich richtig gehandelt und ab wann besteht wieder ein Schutz?

    Liebe Grüße und danke für eine Antwort!


  • Re: Pillenzyklus verlängert

    Hallo,

    Sie sind richtig vorgegangen, der Schutz besteht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar