• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Veri Aristo zu GinoRing

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Veri Aristo zu GinoRing

    Hallo,
    ich wollt dieses mal nach meinem Ring gleich einen neuen Ring einlegen und somit die Periode um 2 wochen verschieben. Nun gibt es den VeriAristo nicht mehr sondern nur noch den GingRing nun müsste ich dann gleich den GinoRing einlegen. Und würde diesen dann 2 Wochen drin lassen und dann quasi eine Woche pause machen. Ist das möglich oder muss ich bei dem Wechsel etwas beachten? Und wie ist es kann ich den neuen Ring dann nach 2 Wochen entfernen oder muss er 3 Wochen drin bleiben? Lg


  • Re: Veri Aristo zu GinoRing

    Hallo,

    Sie können problemlos auf diese Weise vorgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar