• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach trotzdem schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach trotzdem schwanger?

    Hallo,
    ich hatte von der nacht vom freitag auf samstag sex, das kondom ist gerissen, er ist aber NICHT gekommen. Ich nehme die pille monostep, muss nur leider sagen, dass ich diese sehr unregelmäßig nehme. Ich nehme sie sonst immer durch, aber bin diesmal in die pause. Ich habe am mittwoch keine pille der monostep mehr gehabt (letzter tag), weswegen ich eine minisiston nahm. Diese hatte ich davor immer und die apothekerin meinte zu mir, die pillen sind identisch. War dies ein problem?
    ich kann nicht mehr genau nachvollziehen wann und wie ich die pille nicht genommen hab. Ich hab sie schon meistens abends genommen, aber manchmal auch morgens etc. Keine ahnung auch mal außerhalb der 12 h.
    Ich hab keinen festen freund mehr deswegen hab ich es nicht so ernst genommen. Nun hatte ich gv in der nacht von freitag auf samstag und hab direkt 5-6 h später die ella One genommen.
    Also samstag morgens ella One. Nun hatte ich spät abends am sonntag etwas durchfall.
    meine frage: kann ich schwanger geworden sein?
    1. Er ist nicht gekommen
    2. Pillenschutz nicht sicher ob gegeben
    3. Ella One genommen, 1.5 tage später durchfall?

    Danke


  • Re: Pille danach trotzdem schwanger?

    Anmerkung: bin jetzt in der pillenpause und habe am sonntag meine periode bekommen, es sind aber nur schmierblutungen mit viel schleim. Ist dies ein zeichen dass die piDaNa gewirkt hat? Oder kommt diese blutung eh immer da ich ja die pille regulär nehme

    Kommentar


    • Re: Pille danach trotzdem schwanger?

      Von einer Schwangerschaft ist hier nicht auszugehen.
      Die Blutung zeigt den Erfolg der Anwendung der Pille danach.

      Kommentar


      • Re: Pille danach trotzdem schwanger?

        Also die blutung zeigt ganz sicher, dass es gewirkt hat? Habe gelesen bei pilleneinnahme hat man immer eine blutung in der pause, selbst wenn man schwanger ist..und ist eine spirale danach in meinem fall unnötig? Ja oder

        Kommentar



        • Re: Pille danach trotzdem schwanger?

          Ja, die Blutung zeigt den Erfolg an!
          Was Sie gelesen haben, stimmt nicht ....
          Die Spirale danach ist in Ihrem Fall nicht notwendig.

          Kommentar


          • Re: Pille danach trotzdem schwanger?

            Danke!! Aber ich habe irgendwie schon öfters gelesen, dass sie Blutung unter einnahme der Pille nur durch den Hormonentzug ausgelöst wird und deswegen nix mit schwanger ja/nein zu tun hat? Wieso genau zeigt es dann doch an, dass man nicht schwanger ist?

            Kommentar


            • Re: Pille danach trotzdem schwanger?

              Dazu ein Link zu einem alten Beitrag:

              https://www.onmeda.de/forum/gynäkolo...abbruchblutung

              Anders kann ich gerade auch nicht erklären. Vielleicht sprechen Sie mal direkt nochmal Ihren Frauenarzt an. Er hat auch die Verpflichtung "Aufklärungsarbeit" zu leisten.

              Kommentar



              • Re: Pille danach trotzdem schwanger?

                Danke!
                Der gv ist jetzt genau 8 tage her und ich hab ständig druck auf der blase, könnt echt jede halbe stunde auf die toilette. Beim wasser lassen ist es unangenehm und die letzten 2 tage hat es im intimbereich echt total gejuckt.. hab jetzt super oft im internet gelesen, dass erhöhter harndrang schon sehr früh in einer schwangerschaft auftreten kann und ich glaub ich mach mich grad komplett verrückt.
                das brennen und das immer unangenehme gefühl schließt doch wohl eher auf eine infektion oder?

                Kommentar