• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotika drei tage nach ug. GS -Schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotika drei tage nach ug. GS -Schwanger?

    Hallo ich habe am donnerstag den 08.03 wieder mit meiner ersten Pille (Celina Mite) aus einen neuen Blister nach der Pillenpause begonnen. Nun habe ich am Sonntag 10.03 ungeschützen Geschlechtsverkehr gehabt. Habe nun gestern DI 13.03 angefangen in der Früh ein Antibioika (Ciproxin 250 mg Filmtabletten, Wirkstoff: Ciprofloxacin) zu nehem, da ich eine blasenentzündung habe. Nehme die Pille aber weitehin. Kann es sein das ich schwanger bin, da die Spermien ja mehrere Tage im Körper überleben aber seit gestern die Pillenwirkung eventuell beeinträchtigt ist? (Habe vor der Pillenpause 7 Pillen korrekt eingenommen)
    Ich bitte um eine Schnelle Antwort, mache mir sehr sorgen!Katzenauge


  • Re: Antibiotika drei tage nach ug. GS -Schwanger?

    Ciprofoxacin hat mit der Pille keine Wechselwirkung!
    Der Schutz war und ist also gegeben. Es besteht absolut kein Grund zur Sorge.

    Kommentar


    • Re: Antibiotika drei tage nach ug. GS -Schwanger?

      Danke für deine rasche Hilfe!

      Kommentar


      • Re: Antibiotika drei tage nach ug. GS -Schwanger?

        Hätte doch noch eine Frage, habe von einer Freundin UroAkut empfohlen bekommen, würde dieses die Pillenwirkung ebenfalls nicht beeinträchtigen? LgKatzenauge

        Kommentar



        • Re: Antibiotika drei tage nach ug. GS -Schwanger?

          Auch hier ist keine Wechselwirkung vorhanden.

          Kommentar