• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille, Antibiotika und ungeschützter Sex

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille, Antibiotika und ungeschützter Sex

    Hallo allerseits

    Ich hatte am 02.03. 2018 eine Weisheitszahn-OP und hab daraufhin bis zum 05.03.2018 Penicillin genommen und gleichzeitig wie gewohnt meine Desogestrelpille vom Solgest immer genommen.

    Habe jetzt am 09.03. und 10.03.2018 mehrmals ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Partner gehabt, wir jedes mal vorher aber rausgezogen haben. Natürlich ist mir bewusst, dass auch durch schon vorher austretendes Sperma durchaus eine Befruchtung stattfinden könnte und jetzt mach ich mir Gedanken, weil wir auch im Eifer des Gefechts so verantwortungslos waren.

    Ich hatte gerade den ersten Pillenblister durchgenommen (also den ersten Monat) und hatte meine Tage auch nicht bekommen, wie es ja bei der Desogestrelpille üblich ist, da man sie ja auch durchnimmt.

    Ist das Risiko sehr hoch und sollte ich versuchen noch etwas zu unternehmen?


  • Re: Pille, Antibiotika und ungeschützter Sex

    Hallo,

    hier käme die "Pille danach" in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar