• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eine Pille zu viel genommen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Pille zu viel genommen

    Hallo,
    ich nehme die Pille jetzt schon seit 9 Tagen. Heute ist Sonntag und letzten Freitag habe ich die Erste genommen.Ich bin seit Donnerstag schon etwas krank.Ich nehme die Pille eigentlich jeden Morgen früh um 7 Uhr,weil ich dann zur Schule muss.Aber weil es mir nicht gut ging bin ich am Samstag um 4 Uhr aufgewacht und habe sie schon da genommen. Ich hatte am Samstag Durchfall im Laufe des Tages.Ich weiß,dass Durchfall die Wirkung der Pille beeinflusst und weil mein Freund da war und wir auch Sex hatten,ohne Kondom, hatte ich mir Sorgen wegen des Empfängnisschutzes gemacht.Deshalb habe ich Abends um 22 Uhr auch nochmal eine genommen.Heute habe ich noch keine genommen (Mittlerweile ist es nach 16 Uhr)...

    Meine Frage: Soll ich heute Abend um 10 Uhr wieder eine Pille nehmen? (Ich wollte eh ändern,dass ich statt früh immer abends die Pille nehmne) oder wann? Theoretisch hätte ich ja dann eine Pille zu viel genommen. Soll ich dann nur 20 Tage lang die Pille nehmen also bis die Packung alle ist oder 21 Tage lang aber dann am 21.Tag eine neue Packung aufmachen?
    Bitte um Hilfe.
    ​​​​


  • Re: Eine Pille zu viel genommen

    Hallo,

    Sie können wie geplant vorgehen, und die Pause dann 1 Tag früher einlegen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar