• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwirkung, nach erbrochenen Galle

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwirkung, nach erbrochenen Galle

    Hallo
    ich bin in der 3. Pillenwoche und muss noch 4 Pillen bis zur Pillenpause nehmen. Dementsprechend setzte ich am Dienstag ab.
    Ich habe heute gegen 21:15 Uhr die Pille genommen. Zurzeit habe ich starken Husten, sodass gegen 00:30 mir beim Husten schleimiger, schaumige Masse in den Mund kam. Wirkte wie aus der Galle ... Aus Panik schluckte ich es runter.
    Ich wusste nicht, Was ich machen soll. Also habe ich zunächst keine der beiden Varianten aus der Packungsbeilage angewendet.
    Die Frage an euch ist meine Pillenwirkung beeinträchtigt? Wenn ja was muss ich jetzt machen? Reicht es wenn ich zusätzlich verhüte bis ich in die Pillenpause gehe? Ich würde ungern eine der beiden Varianten aus der Backungsbeilage anwenden.
    Geschlechtsverkehr hatte ich das letzte Mal am Donnerstag.
    Ich bitte um dringenden Hilfe!


  • Re: Pillenwirkung, nach erbrochenen Galle

    Hallo,

    hier ist von erhaltener Pillenwirkung auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar