• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode nur sehr kurz

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode nur sehr kurz

    Hallo zusammen,

    ich nehme die Pille (Petibelle) bereits seit 9 Jahren (ist meine erste Pille).
    Letzte woche hatte ich eine Woche lang braunen Ausfluss nach dem GV (war vermutlich durch Verletzungen). Ich habe meine Pille immer Pünktlich und zur gleichen Uhrzeit eigenommen. Durchfall und Erbrechen hatte ich nicht.
    Ich habe zuvor zwei Blister der Pille durchgenommen und bin aufgrund des Ausflusses früher in die Pause (letzte Pille am samstag abend genommen). Bereits am Montag habe ich meine Regelbltung bemerkt allerdings nur ganz leicht und schmierig (auch Braun mit Gewebefetzen). Am Dienstag war dann schon etwas mehr Blut dabei (Morgens) aber zwischendurch wieder nur braunes Blut mit Fetzen.
    Gestern hatte ich den ganzen Tag über eine Starke Blutung (dunkelrot). Heute ist fast nichts mehr (nurnoch rosa und minimal was am Tampon).
    Ist das normal wenn die Periode nur an einem Tag so stark ist? Ich hatte sowas noch nie. Hatte aber ganz normal bereits Montag und Dienstag unterleibsschmerzen etc. Bei der letzten Periode waren zwei Tage stark (habe allerdings auch da meine Periode früher als erwartet bekommen).
    Nehme meine Pille erst am Sonntag wieder (nach den 7 Tagen).


  • Re: Periode nur sehr kurz

    Hallo,

    solche Blutungsvarianten sind normal und kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Periode nur sehr kurz

      Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      also muss ich nicht befürchten dass eine Schwangerschaft besteht? Darüber mach ich mir nämlich grad gedanken.

      Kommentar