• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Mirtazapin & Maxim Wechselwirkungen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mirtazapin & Maxim Wechselwirkungen?

    Hallo Herr Dr. Scheufele,

    Da ich zu keiner Risikogruppe gehöre & kein Faktor V-Leiden habe, wurde mir die Mini-Pille Maxim empfohlen. Ich vergaß aber meiner FÄ zu sagen, dass ich seit ein paar Monaten täglich Mirtazapin (15 mg) abends einnehme. Im Bepackzettel steht, "Die Wirksamkeit oder die Verträglichkeit der folgenden Arzneimittel kann durch Maxim® beeinträchtigt werden: einige Benzodiazepine (Beruhigungsmittel) wie z. B. Diazepam, Lorazepam. - Was tun?

    Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus!


  • Re: Mirtazapin & Maxim Wechselwirkungen?

    Hallo,

    ich halte hier einen Anwendungsversuch für möglich.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar